Die Internetgeschwindigkeiten werden immer schneller. Aktuell kann man beispielsweise bei Vodafone maximal 1 GBit/s erwerben. Doch in naher Zukunft wollen die Kabelnetzbetreiber noch höher hinaus. Doch weiß man als Kunde, wie schnell die anliegende Internetleitung tatsächlich ist? Erhält man das wofür man bezahlt?

Vorab muss man noch festhalten, dass die gemessene Internetgeschwindigkeit von vielen Faktoren abhängig ist. Sollte man mit dem „Speed“ nicht zufrieden sein, ist es ratsam, vor einer Beschwerde eine Messung der Internetgeschwindigkeit durchzuführen.

Meine Speedtests habe ich über einen Kabelanschluss von Vodafone/Unitymedia durchgeführt.

Internetanbieter.de Speedtest

Der DSL Speedtest bei Internetanbieter.de bietet eine schlichte, aber funktionelle Oberfläche. Nach Auswahl des Anbieters und der vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit wird die Messung durchgeführt.

Im Anschluss kann der Anbieter nach Kriterien wie Service, Geschwindigkeit, Preis-/Leistungsverhältnis und Stabilität bewertet werden.

Internetanbieter.de Speedtest Ergebnis
Internetanbieter.de Speedtest Ergebnis

Computerbild.de – DSL-Geschwindigkeitstest

ComputerBild präsentiert auf der Homepage noch einen separaten DSL – Speedtest.  Hier wird, wie bei fast allen anderen Messungen, ebenfalls die Up- und Downloadgeschwindigkeit sowie der Ping ermittelt.

Es können anschließend mehrere eigene Messungen sowie fremde Ergebnisse miteinander verglichen werden.

Speedtest Ergebnis von Computerbild.de
Speedtest Ergebnis von Computerbild.de

Breitbandmessung.de

Unter Breitbandmessung.de stellt die Bundesnetzagentur ebenfalls einen Speedtest zur Verfügung. Neben der Messung im Browser werden auch Apps für den Desktop, für Android und auch iOS angeboten.

Bevor der Test startet muss man einige Angaben zum Anschluss machen, z. B. ob der Speedtest über WLAN oder Kabel durchgeführt wird, welchen Anbieter man hat und welchen Tarif. Bei der Tarifauswahl ist diese Seite jedoch nicht ganz aktuell – es werden teilweise nur alte Tarife zur Auswahl angezeigt.

Das Ergebnis kann zusätzlich noch im CSV-Format gespeichert werden.

Ergebnis der Speedmessung von Breitbandmessung.de
Ergebnis der Speedmessung von Breitbandmessung.de

Vodafone – DSL Speedtest

Auf der Seite von Vodafone kann man seine DSL Geschwindigkeit testen lassen. Fast schon selbstverständlich erhält man im Anschluss an die Messung etwaige Aufrüstoptionen.

Ergebnis der DSL Speedmessung von Vodafone
Ergebnis der DSL Speedmessung von Vodafone

Vodafone – Kabel – Speedtest

Vodafone bietet für die Kabelsparte einen separaten Speedtest an. Interessanterweise zeigte jedoch – trotz Messung über einen Kabelanschluss – der DSL-Speedtest von Vodafone reproduzierbar bessere Werte an.

Ergebnisse vom Vodafone Kabel Speedtest
Ergebnisse vom Vodafone Kabel Speedtest

Deutsche Glasfaser Speedtest

Beim Provider Deutsche Glasfaser wird der Speedtest über den von Ookla bereitgestellten Service durchgeführt.

Bevor der Test gestartet wird gibt es die obligatorischen Hinweise darauf, dass keine anderen Downloads laufen sollen und der PC sowie Router möglichst gigabitfähig sein sollten.

Speedtest bei Deutsche Glasfaser
Speedtest bei Deutsche Glasfaser

Speedtest.net

Der Speedtest ist durchaus ansprechend gestaltet. Einfach auf „Los“ drücken und die Messung der Internetgeschwindigkeit kann starten. Neben dem obligatorischen Up- und Download fließt der Ping in die Messung ein. Zusätzlich wird der ISP (= Internet Service Provider) bewertet.

Den Server für die Messung kann man selbst auswählen.

Speedtest.net - Downloadmessung
Speedtest.net – Downloadmessung
Speedtest.net - Uploadmessung
Speedtest.net – Uploadmessung
Speedtest.net - Ergebnisanzeige
Speedtest.net – Ergebnisanzeige

Google Speedtest

Gibt man bei Google einfach „speedtest“ in die Suchanfrage ein, so hat man die Möglichkeit, eine Geschwindigkeitstest direkt über Google durchzuführen.

Zusätzliche Angaben wie Provider etc. werden derzeit dabei nicht abgefragt.

Speedtest bei Google
Speedtest bei Google

Fast.com

Der von Netflix angebotene Speedtest unter fast.com startet sofort nach Aufruf der Domain. Die Messung des Uploads startet erst mit einem Klick auf den „Weitere Informationen anzeigen“-Button.

Das Ergebnis wird großzügig auf volle Zehner gerundet.

Fast.com Speedtest Ergebnis
Fast.com Speedtest Ergebnis

Wie ist meine IP?

Diese Seite gibt nicht nur die aktuelle IP-Adresse an, sondern stellt auch einen Geschwindigkeitstest zur Verfügung. Bei diesem Service handelt es sich um ein Angebot der Computerbild Online Dienstleistungs-GmbH. Als Ergebnis erhält man die durchschnittliche Up- und Downloadgeschwindigkeit, sowie die vereinzelten Spitzen. Diese Differenz sollte möglichst gering sein. Nur so kann man von einer konstanten Geschwindigkeit ausgehen. Die restlichen Testergebnisseiten können vernachlässigt werden. Hier werden die eingangs berechneten Werte noch einmal gesondert aufbereitet. Darüber hinaus werden Informationen über den Service geliefert.

Wieistmeineip Speedtest Ergebnis
Wieistmeineip Speedtest Ergebnis

Schlussbemerkung:

Solltet Ihr noch andere Messinstrumente zur Ermittlung der Internetgeschwindigkeit kennen, erweitere ich gerne unsere Liste und stelle Sie zur Verfügung.

3 Kommentare

  1. Leider sieht in der Realität die Internetgeschwindigkeit oft anders aus, als sie vom Anbieter versprochen wird. Um ein möglichst objektives Ergebnis zu erzielen, sollte man allerdings Speedtests mit mehreren Tools durchführen und natürlich darauf achten, dass man nicht selbst das Ergebnis negativ beeinflusst (zum Beispiel durch einen parallelen Download auf einem anderen Rechner oder die Nutzung von WLan).

  2. Meine Download-Geschwindigkeit sollte wesentlich höher sein. Wie kommt das, dass ich mit Glasfaser-Anschluss nur 622,2 Mbit/sec. habe?
    Sollte das so bleiben, enttäuscht mich das.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.