Data Over Cable Service Interface Specification (DOCSIS) ist eine von Cable Labs um 1997 entwickelte Spezifikation für Schnittstellen von Kabelmodems und dazugehörigen Peripheriegeräten, die von der ITU im März 1998 (ITU-T Recommendation J.112) ratifiziert wurde. DOCSIS ist dabei ein Standard, der die Anforderungen für Datenübertragungen in einem Breitbandkabelnetz festlegt. Der wichtigste Anwendungsbereich von DOCSIS besteht in der schnellen Übertragung von Daten über bestehende Kabelfernsehnetze.

100-MBit/s via Kabel in Region Bad Oldesloe

4. November 2015 0

In Bad Oldesloe und der näheren Umgebung ist ab sofort Kabelinternet mit Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s verfügbar. Vom Netzausbau durch Vodafone profitieren etwa 14.400 Haushalte. Für schnelles Internet über den Kabelanschluss können sich seit […]

Highspeed-Internet für Bad Oldesloe und Ahrensbök via Kabel

22. Januar 2015 0

Gute Nachrichten für die Bewohner von Ahrensbök, Bad Oldesloe und den umliegenden Orten: Kabel Deutschland ist gerade dabei, die örtlichen Kabelnetze zu modernisieren, um künftig schnelles Internet und Telefonanschlüsse zusätzlich zu Fernsehen und Radio über den […]

100-MBit/s-Internet für Röttenbach, Georgensmünd, Abenberg, Allersberg

1. April 2014 0

Vom 2. April an sind die schnellen 100-MBit/s-Anschlüsse von Kabel Deutschland für Tausende zusätzliche Haushalte in Bayern erhältlich. Das Ausbaugebiet umfasst Allersberg inklusive der Ortsteile Göggelsbuch, Kronmühlen, Lampersdorf und Polsdorf, außerdem Hiltpoltstein sowie Abenberg, Georgensgmünd, Petersgmünd und […]

1 2 3 9