Alle Infos zu Unitymedia: Angebote, Senderbelegung und News

Alles Wissenswerte über die aktuellen Angebote von Unitymedia findet ihr hier! Dazu zählen Senderbelegung, Angebote, Pay-TV, Video on Demand, kompatible Hardware sowie News über Unitymedia und seine Produkte.

Unitymedia Senderliste

Unitymedia hat rund 100 TV-Sender im Angebot, darunter bis zu 47 HD-Sender und 53 Primesender. Eine Liste aller Sender in ihren Paketen finden sich auf der Kabel Blog Fernsehsenderliste.

Wie und wo Unitymedia empfangen?

Unitymedia ist der stärkste Konkurrent für Kabel Deutschland. Mit ihrem Wirkungskreis in HessenNordrhein-Westfalen und seit April 2015 auch in Baden-Württemberg hat die Kabelgesellschaft eine stabile Kundschaft aufgebaut. Seit dem Zusammenschluss mit Kabel BW, in der das Unternehmen zur UnitymediaKabelBW firmierte, sind 7,1 Millionen Haushalte an das Kabelnetz angeschlossen.
Auch nach der Fusion bleibt Unitymedia Hauptversorger für NRW und Hessen, während Kabel BW sich vornehmlich um Kunden in Baden-Württemberg kümmert.

Unitymedia bietet von 2Play bis QuadroPlay alles an. Auch Sky-Pakete können über den Kabelanbieter geordert werden. Mit einer maximalen Internetleistung von bis zu 200 Mbit/s ist das Angebot auf dem Stand der Zeit.

Unitymedia Internet

Es existieren drei Tarife fürs 1Play-Internet: 10, 50 und 100. Die Aktivierungsgebühr beträgt 50 Euro. Wer zudem an WLAN Interesse hat, muss zur Freischaltung noch einmal 30 Euro draufzahlen. Somit entsteht eine einmalige Summe von 80 Euro. Diese kann ein Neukunde mit dem Online-Bonus ausgleichen. Bei Abschluss per Internet beträgt der Bonus im Moment genau 80 Euro.

TarifPreis je
Monat
Anschluss
preis
Downstream/
Upstream
in Mbit/s
Laufzeit in
Monaten
Verfügbarkeit
1Play Internet 1018,00 €50,00 €10/124
prüfen
1Play Internet 5023,00 €50,00 €50/2,524
prüfen
1Play Internet 10030,00 €50,00 €100/524
prüfen

Unitymedia Speedtest

Bestandskunden, die nicht sicher sind, ob sie ihre vereinbarte Leistung bekommen, können sich per Unitymedia Speedtest davon überzeugen. Aber auch Kunden von anderen Providern steht dieses Tool kostenlos zur Verfügung.

Zu finden ist es unter Speedtest Unitymedia

Speedtest Unitymedia (Screenshot)
Speedtest Unitymedia (Screenshot)

Wer das Tool aufruft, wird nur ein „Test“ und im Hintergrund etwas Nebulöses finden. Nach dem Klick auf „Test“ wird das Tool sichtbar und arbeitet. Nach dem Messen erfolgt eine Empfehlung auf den nächsthöheren Einzel- oder Kombitarif. Gemessen wird Download- und Uploadgeschwindigkeit.

Unitymedia Telefon

Ist nur das Telefon von Interesse, da bereits über einen anderen Provider des Internet bezogen wird oder schlicht kein Internet gewünscht ist, dann empfiehlt sich der Einzeltarif fürs Telefon von Unitymedia. Hier ist die Wahl zwischen Start, Flat und Flat mit Komfort-Option.

TarifPreis je MonatTelefonleitungenTelefon-FlatrateLaufzeit in
Monaten
Bestellung
1play Telefon START15,00 €1nein (0,25 €/Minute ins dt. Festnetz)24
bestellen
1play Telefon FLAT20,00 €1ja (dt. Festnetz)24
bestellen
1play Telefon FLAT mit Komfort-Option25,00 €2 + 3 Rufnummernja (dt. Festnetz)24
bestellen

Mit der 1play Telefon FLAT mit Komfort-Option lassen sich neben analogen Endgeräten auch ISDN-Varianten anschließen. Außerdem enthält die FRITZ!Box einen Anrufbeantworter. Verwendet wird die FRITZ!Box 6360 Cable.

Unitymedia 2play

2Play wartet mit drei Tarifen auf, die sich lediglich hinsichtlich der Internetleistung unterscheiden. Alle drei Tarife verfügen über eine Internetflatrate, WLAN und eine Telefonflatrate. Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 30 Euro. Der aktuelle Online-Bonus für Neukunden beträgt 60 Euro.

TarifPreis je MonatDownstream/
Upstream in Mbit/s
Telefon-FlatrateLaufzeitVerfügbarkeit
2Play SMART 1020,00 €10/1nein24
prüfen
2Play PLUS 12025,00 € in den ersten 12 Monaten, danach 35,00 €120/6ja24
prüfen
2Play PREMIUM 20035,00 € in den ersten 12 Monaten, danach 42,00 €200/10ja24
prüfen

Unitymedia Kabelanschluss

Zum Basisangebot von Unitymedia zählen rund 89 Sender sowie bis zu 24 HD-Sender plus 69 Radiosender plus 45 weitere in den Paketen Digital Allstars und Digital Highlights.

TarifPreis je MonatTV SenderRadio SenderVertragsdatenVerfügbarkeit
HD Kabelanschluss + HD Modul (CI+)19,90 €, ab 13. Monat 22,90 €8669Laufzeit: 24 Monate
Aktivierungsgebühr: 30,00 €
prüfen
HD Kabelanschluss + HD Receiver19,90 €, ab. 13. Monat 22,90 €8669Laufzeit: 24 Monate
Aktivierungsgebühr:
30,00 €
HD Kabelanschluss + Horizon HD Recorder27,90 €8669Laufzeit: 24 Monate
Aktivierungsgebühr:
50,00 €
DigitalTV HIGHLIGHTS7,99 €17 Premiumsender69 + 45 (Music Choice)Laufzeit: 12 Monate
prüfen
DigitalTV ALLSTARS14,99 €55 Premiumsender69 + 45 (Music Choice)Laufzeit: 12 Monate
prüfen
HD-Receiver2,99 €bis zu 24 HD-Sender, Option auf 49 in HD zusätzlich69Laufzeit: 24 Monate
Aktivierungsgebühr: 30,00 €
prüfen
Horizon HD-Rekorder7,99 € / 9,99 €bis zu 24 HD-Sender, Option auf 49 in HD zusätzlich69, mit Option 45 zusätzlichLaufzeit: 24 Monate
Aktivierungsgebühr: 50,00 €
prüfen
CI+ Modul2,99 €8669Laufzeit: 24 Monate
Aktivierungsgebühr: 30,00 €
prüfen
TV International4,00 € bis 49,90 €abhänigig von den Sprachpaketenabhänigig von den SprachpaketenLaufzeit: 12 Monate
prüfen

Unitymedia TV-Pakete

Seit 2. März 2015 gibt es vier verschiedene TV-Pakete, die sich hinsichtlich der Hardware, Senderauswahl und Zusatzdiensten inklusive unterscheiden. Die TV-Pakete können wahlweise 12 Monate oder 24 Monate gebucht werden. Bei 12 Monaten kostet die Aktivierung einmalig 49,99 Euro. Bei einem 24-Monate-Vertrag sind es 29,99 Euro. Mit der HD-Option für monatlich 4,99 Euro zusätzlich können auch die privaten HD-Sender wie ProSieben, Sat.1 oder Kabel 1 angeschaut werden. Bei jedem TV-Paket besteht bereits der Zugang zur Onlinevideothek (VoD).

Voraussetzung ist ein digitaler Kabelanschluss von Unitymedia, der monatlich mit mindestens 18,90 Euro zu Buche schlägt.

Alle TV-Pakete in der folgenden Übersicht

TV-TarifPreis/MonatTV-SenderRadio-Senderinklusive
Hardware/
Optionen
Laufzeit/
Aktivierung
TV Start4,99 €€86 SD, 24 HD69HD-Receiver,
Onlinevideothek
24 Monate, Aktivierung 29,99 €
12 Monate, Aktivierung 49,99 €
TV Plus9,99 €€86 SD, 24 HD69Horizon, Onlinevideothek,
Timeshift, Horizon Go
24 Monate, Aktivierung 29,99 €
12 Monate, Aktivierung 49,99 €
TV Comfort14,99 €€86 SD, 24 HD69Horizon,
Onlinevideothek,
Timeshift, Horizon Go,
Zugang Maxdome
24 Monate, Aktivierung 29,99 €
12 Monate, Aktivierung 49,99 €
TV Premium19,99 €€86 SD, 37 HD124Horizon,
Onlinevideothek,
Timeshift, Horizon Go,
Zugang Maxdome,
DigitalTV Highlights
24 Monate, Aktivierung 29,99 €
12 Monate, Aktivierung 49,99 €

Alle Sender mit ihren Paketen sind auf der Fernsehsenderliste bei Kabel-Blog gelistet.

Unitymedia 3play

Den 3Play-Tarif gibt es in den Varianten Start 60, Comfort 120 und Premium 200. Allen drei gemeinsam ist die Internetflatrate, Telefonflatrate und WLAN. Start 60 beinhaltet kostenlos einen HD-Receiver. Bei Premium und Comfort ist die Nutzung des Horizon-HD-Rekorders inklusive. Außerdem ist der Zugang zur Online-Videothek möglich. Damit ist nicht nur der Zugang zur Unitymedia-Online-Videothek gewährleistet, sondern auch die Möglichkeit gegeben, Sendungen aufzunehmen sowie zeitversetztes Fernsehen (Time Shift) zu wählen. Seit März 2015 besteht bei beiden Tarifen automatisch der Zugang zur Onlinevideothek von Maxdome (Kabel-Blog berichtete).

Premium 200 beinhaltet darüber hinaus das TV-Paket DigitalTV Allstars mit zusätzlichen 55 Premiumsender, 13 davon in HD, sowie rund 45 digitale Radiosender (Music Choice).

Für Start-60-Kunden besteht die Möglichkeit, auf den HD-Rekorder umzurüsten. Diese Option würde 7,99 Euro im Monat mehr bedeuten.

Für die Aktivierung der einzelnen Tarife werden einmalig 49,99 Euro fällig. Bei Online-Buchung besteht für Neukunden bei Start 60 ein Online-Vorteil von 30 Euro, bei Comfort 120 von 70 Euro und bei Premium 200 ein Bonus von 120 Euro.  Der Online-Vorteil wird als Gutschein verrechnet. Er wird nicht in bar ausgezahlt.

Die Tarife für Unitymedia 3Play im Überblick

TarifPreis
je Monat
Downstream/
Upstream
in Mbit/s
SenderTelefon-Flatrateinklusive Hardware/OptionenLaufzeitVerfügbarkeit
3Play
Start 60
24,99 € ab 10. Monat 39,99 €60/3TV: circa 100
Radio: 69
Zusatz: keine
ja (dt. Festnetz)HD-Receiver24 Monate
prüfen
3Play
Comfort 120
34,99 €, ab 10. Monat 49,99 €120/6TV: circa 100
Radio: 69
ja (dt. Festnetz)Horizon, Onlinevideothek, Horizon Go, Timeshift, Zugang Maxdome24 Monate
prüfen
3Play
Premium 200
49,99 €, ab 10. Monat 59,99 €200/10TV: circa 100 + 55 Premiumsender
Radio: 124
ja (dt. Festnetz)Onlinevideothek, Horizon Go, Timeshift,
Zugang Maxdome, DigitalTV Allstars
24 Monate
prüfen

Voraussetzung ist ein Multimedia-Anschluss von Unitymedia für monatlich 18,90 Euro.

Sky Logo
Logo: Sky

Unitymedia Sky

Zusätzlich zum Pay-TV-Angebot bei Unitymedia können Pakete von Sky hinzugebucht werden. Voraussetzung ist ein Kabelanschluss von Unitymedia sowie entweder ein gebuchtes Paket Digital Allstars oder Digital Highlights. Außerdem muss eine entsprechende Unitymedia-Hardware vorliegen, zum Beispiel die Horizon-Box als Rekorder oder Receiver.

Anzahl Sky-PaketePreis je Monat Laufzeit
1 Sky-Paket27,90 €€12 Monate
2 Sky-Pakete39,90 €€12 Monate
3 Sky-Pakete49,90 €€12 Monate
plus Sky HD-Option10,00 €€

Unitymedia Kino und Video on Demand

In der Videothek sind rund 8000 Inhalte zu finden. Die meisten Filme und Serien können bis zu 48 Stunden ausgeliehen werden. Filme ab 18 Jahren dürfen nur 24 Stunden auf dem eigenen Rechner abrufbar sein.

Der Zugang zur Onlinevideothek kostet erst einmal nichts. Ein Abomodell ist nicht vorhanden, das heißt: Bezahlt wird pro ausgewählten Film. Kostenfreie Inhalte werden ebenfalls zur Verfügung gestellt, entweder regulär oder in Aktionstagen.

Um die Videothek aufzurufen, wird die Unitymedia-Taste auf der Fernbedienung gedrückt und „Onlinevideothek“ ausgewählt. Die Filme und Serien sind in verschiedene Rubriken wie „Neu“ oder „Meist geschaut“ eingeteilt und auch nach Genre sortierbar. Mit dem Klick auf den Film erscheint rechts die Option „Ausleihen“. Darunter kann man sich den Trailer anschauen. Dies ist hilfreich, wenn man noch nicht ganz von dem Film überzeugt ist.

Der eigentliche Bestellvorgang beginnt mit „Ausleihen“.

Die Videothek verfügt über Filme in SD und HD. HD-Varianten eines Films sind in der Regel 1 Euro teurer als die SD-Versionen.

Blockbuster und neue Filme können bis zu 5,99 Euro kosten. Klassiker und Filme mittlerer Klasse kosten bis zu 3,99 Euro.

Weitere Infos über Video on Demand hier auf Kabel-Blog.

Unitymedia Mobilfunk

Bei 4Play kann der Kabelnetzbetreiber nicht nur die bekannten 3Play aus HDTV, Telefonie und Internet anbieten, sondern auch Mobilfunktarife. Unitymedia kooperiert für sein 4Play-Angebot mit der o2 Telefónica Deutschland GmbH. Wie mittlerweile üblich, können auch bei Unitymedia die Kunden kostenlos im Mobilfunk- bzw. Festnetz miteinander telefonieren. Die Bereitstellung der Smartcard kostet einmalig 9,95 Euro.

Welche Mobilfunktarife es genau gibt, steht in der folgenden Tabelle.

MobilfunktarifPreis/MonatLaufzeitTelefonierenDatenvolumenSMS
Family&Friends0,00 €€3 Monatezum UM-Netz kostenlos,
ins dt. Netz: 0,15 €
/15 Cent/SMS
Family&Friends + Surfab 3. Monat 5,00 €€3 Monatezum UM-Netz kostenlos,
ins dt. Netz: 0,15 €
7,2 Gbit/s bis zu 500 MB,
danach Drosselung auf 64 kbit/s
15 Cent/SMS
All Net + Surf15,00 €€,
ab 3. Monat 25,00 €€
3 MonateFlatrate in alle Netze7,2 Gbit/s bis zu 500 MB,
danach Drosselung auf 64 kbit/s
15 Cent/SMS

* Bei Paket 2Play Premium oder 3Play Premium entfallen die 5 Euro pro Monat.

Zubuch-Optionen Mobilfunk

Für 5 Euro im Monat zusätzlich ist eine Aufstockung von 500 MB auf 1 GB möglich. Für 150 freie SMS können 10 Euro pro Monat ausgegeben werden. Die Flatrate ins deutsche Festnetz kostet im Monat ebenfalls 10 Euro.

Smartphone bei Unitymedia

Die zuvor genannten Tarife beinhalten kein Smartphone. Gleichwohl ist es möglich, Smartphone und Mobilfunk beim Kabelnetzbetreiber zu ordern. Angeboten werden Smartphones von Samsung, HTC, Nokia und Sony. Ebenso gibt es derzeit ein iPhone.

Die Monatsraten liegen zwischen 7,50 Euro und knapp 30 Euro für die Geräte. Die Nutzungsdauer beträgt bei diesen Raten 24 Monate. Auch eine Einmalzahlung ist möglich. Hier liegen die Preise zwischen 180 und rund 700 Euro.

Die Mobilfunktarife ändern sich dadurch nicht. Wer zum Beispiel den Allnet-Tarif und das Samsung 19505 Galaxy S4 mieten möchte, bezahlt pro Monat 35,50 Euro (15 Euro Tarif +m 20,50 Euro Smartphone).

Unitymedia Receiver und Hardware

Unitymedias Aushängeschild an Hardware ist Horizon. Das Gerät wird je nach Tarif als Receiver oder Festplattenrekorder gemietet oder gekauft. Mit diesem Receiver stellt Unitymedia eine sogenannte All-in-one-Box bereit, mit der Telefonie, Internetzugang und HDTV möglich ist. Durch den Zugang zum Internet verfügt Horizon über Smart-Funktionen. Webinhalte wie zum Beispiel You-Tube, Facebook oder Picasa können über die Box aufgerufen werden. Der Fernseher dient quasi nur noch als Monitor zum An- und Ausschalten. Alle anderen Funktionen laufen über die Box. Auch ein WLAN-Router (Standard N) ist bereits integriert. Bei den 120er- und 200er-Paketen ist Horizon inklusive, bei 120 als Receiver, bei 200 als Rekorder. Beim 50er-Paket kann der Rekorder für 7 Euro zusätzlich pro Monat gemietet werden.

Anschlüsse Horizon

  • 1 Antennenstecker – die Verbindung zum Unitymedianetz
  • 4 LAN-Slots beim Rekorder / 1 LAN-Slot beim Receiver
  • 2 Anschlüsse für Telefon
  • 1 Slot für die Smartcard
  • 1 Scart-Anschluss
  • 1 HDMI-Slot
  • L/C-Cinch-Buchsen
  • Audio-Koaxial-Buchse
  • Optische Audio-Digital-Buchse

Als Unitymedia HD Recorder besitzt Horizon zusätzlich eine Festplatte, sodass zeitversetztes Fernsehen (Time Shift) und Aufnahmen von Sendungen realisierbar sind. Die Größe der Festplatte beträgt 500 GB. Damit lassen sich bis zu 110 Stunden in HD-Qualität aufnehmen.

Horizon - Medienzentrale von Unitymedia Kabel BW
Horizon –  Unitymedia HD Recorder / HD Receiver © UMKBW

Die benötigten Kabel (HDMI-Kabel, F/IEC-Kabel und Ethernetkabel sind im Lieferumfang dabei.

Weitere Unitymedia Receiver

Weitere Receiver, die mit Unitymedia-Diensten kompatibel sind, finden sich in der Liste Unitymedia-Receiver auf Kabel-Blog. Aufgeführt sind nicht nur Geräte, die aktuell von Unitymedia angeboten werden, sondern auch Receiver, die gegebenenfalls nur noch über ebay oder amazon zu erwerben sind. Hier liegt es am Nutzer selbst, wie viel Geld er bereit ist für die entsprechende Dienstleistung auszugeben.

Unitymedia CI Modul

Wer einen Flachbildfernseher mit CI+-Schacht besitzt, kann sich die Receiveranschaffung und damit ein zusätzliches Gerät mehr im Hause sparen. Mit einem Unitymedia-CI-Modul und einer Smartcard können selbst die Pay-TV-Angebote Digital Allstars und Digital Highlights freigeschalten werden.

CI+ Modul Unitymedia
CI+ Modul Unitymedia

Unitymedia CI Modul für Pay TV und HD-Sender

Dazu wird das CI+-Modul in den CI+-Schacht am Fernseher eingesteckt. In das Modul wiederum muss nun die Smartcard gesteckt werden. Nach der Freischaltung durch Unitymedia sind die gebuchten Sender empfangbar.

Das CI-Modul kann einen Receiver ersetzen. Der Zugang zur Online-Videothek von Unitymedia kann mit einem Unitymedia-CI-Modul nicht realisiert werden. Außerdem sind Funktionen wie Time Shift nicht vorgesehen, da diese nur einem Festplattenrekorder zustehen.

Unitymedia News

Alle Unitymedia-News über Aktien, Unternehmen, Senderbelegung, Produkte, Hardware finden sich unter News Unitymedia Kabel BW

Angebote für Business-Kunden

Unternehmen als Kunden bekommen bei Unitymedia Extra-Pakete in allen vier Sparten Internet, Telefon, Mobilfunk und Business-TV.

Business Internet + Telefon

Für Unternehmen stehen drei Internet-Telefon-Pakete bereit, die sich hinsichtlich der Internetleistung unterscheiden. Hinzu kommen kostenlos

  • ein Sicherheitspaket für 5 PC-Lizenzen
  • ein Homepage-Paket mit einer Domain und Webdesign-Software.

Jedes Paket enthält 3 Telefonleitungen, über die 10 Rufnummern bedient werden können. In den Office-Paketen ist eine Flatrate ins deutsche Festnetz dabei. Ins Mobilfunknetz kostet ein Telefonat dagegen 8,32 Cent/min.

Als Hardware steht die Fritzbox 6360 Cable ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Bei der einmaligen Einrichtungsgebühr werden 79,90 Euro fällig.

TarifPreis/MonatDownstream/
Upstream in Mbit/s
TelefonVerfügbarkeit
Office Internet & Phone 5029,90 €50/5Flatrate ins dt. Festnetz
Office Internet & Phone 10049,90 €100/7,5Flatrate ins dt. Festnetz
Office Internet & Phone 15079,90 €150/10Flatrate ins dt. Festnetz

Wer oft ins Ausland telefonieren muss, dem wäre die Flatrate Europa Flat Plus zu empfehlen. Sie kostet monatlich 4,20 Euro und gilt für Telefonate in 25 Länder, inklusive USA. Mobilfunkaufschlag in die USA oder nach Kanada entfällt. Die Flat kann jeden Monat gekündigt werden. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht. Für 12,61 Euro pro Monat lässt sich die International Flat Plus buchen. Diese gilt für 75 Länder.

Business Internet

Drei Tarife stehen zur Verfügung.

TarifPreis/MonatDownstream/
Upstream
in Mbit/s
Verfügbarkeit
Office Internet 5026,90 €50/5
Office Internet 10046,90 €100/7,5
Office Internet 15076,90 €150/10

Business Mobilfunk / Mobilflatrate

Zwei Mobilfunk- und zwei Mobilnotebook-Tarife hat Unitymedia für Businesskunden im Angebot. Bei den Mobilfunktarifen ist 1 GB Datenvolumen inklusive. Das Telefonieren ins deutsche Festnetz kostet 13 Cent/min, eine SMS 13 Cent. Für den Tarif ist eine SIM-Card von Unitymedia vonnöten. Diese kostet je Paket einmalig 9,90 Euro. Für den Notebook-Tarif lässt sich zwischen einer Monatspauschale von 16,90 Euro oder einer Tagespauschale von 2,90 Euro entscheiden. Die Datengeschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s. Nachdem die 1 GB oder 5 GB erreicht sind, wird die Leitung auf 64 kbit/s gedrosselt.

Die Tarife im Überblick

TarifPreis/MonatDaten-volumenTelefonSMSVerfügbarkeit
Business Mobil Company Flat9,90 €1 GB13 Cent/min13 Cent/SMS
Business Mobil All Net Flat34,90 €1 GB13 Cent/min13 Cent/SMS
Business Mobil Notebook Flat16,90 €5 GB
Business Mobil Notebook Tages Flat2,90 €500 MB/Tag

Zubuch-Optionen

Für 9,90 Euro gibt es 150 SMS in alle Netze. Um das Datenvolumen auf 5 GB aufzustocken, sind pro Monat zusätzlich 4,90 Euro zu begleichen. Für mobiles Internet über Notebook kann man bei Unitymedia einen Surfstick.erwerben. Dieser kostet einmalig 29,90 Euro.

Business-TV

Rund 70 TV-Sender und 71 Radiosender stehen den Businesskunden zur Verfügung. Der Business-Kabelanschluss kostet im Monat 15,88 Euro. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 33,53 Euro.

Als Hardware werden drei Optionen zur Miete oder zum Kauf angeboten.

GerätPreis/MonatKauf
HD Recorder Unitymedia5,04 €251,26 €
HD Receiver Unitymedia2,52 €108,40 €
CI Modul Unitymeda2,52 €66,39 €

Kündigungsfrist Unitymedia

Aus persönlichen, finanziellen Gründen oder weil man mit der Qualität der erbrachten Leistung nicht zufrieden ist, kann es vorkommen, dass die Kündigung eine Lösung darstellt. Dann kommt es darauf an, die Kündigungsfristen zu kennen und sich in den AGB etwas zu belesen. Kabel-Blog hat sich dem Thema angenommen und die Kündigungsfristen bei Unitymedia beschrieben und erklärt. Die Seite findet sich unter Kündigungsfrist Unitymedia auf Kabel-Blog.

Kontaktdaten

Wer sich über die Produkte und Dienstleistungen von Unitymedia informieren möchte, hat über die Produkt-Hotline drei verschiedene Nummern zur Auswahl. Die Beratungszeiten sind Mo bis Fr von 8 bis 22 Uhr und Sa 8 bis 20 Uhr.

  • Allgemeine Produkt-Hotline: 0221 46619092
  • Für Unitymedia-Kunden: 0800 7001177
  • Für Unitymedia-Kunden: 0176 88866310.

Ähnlich verhält es sich mit der Service-Hotline. Diese kann zum Beispiel bei technischen Störungen bedient werden. Sie ist daher rund um die Uhr besetzt.

  • Allgemeine Service-Hotline: 0221 46619100
  • Für Unitymedia-Kunden: 0800 7001177
  • Für Unitymedia-Kunden: 0176 88866310.

Die zentrale Faxnummer lautet: 0221 46619109

Die zentrale E-Mail-Adresse: kundenservice@unitymedia.de

Unitymedia ist in zwei Regionen untergegliedert. Die eine ist Nordrhein-Westfalen, die andere Hessen. Dementsprechend existieren zwei Adressen für den Kundenservice.

Postanschrift NRW
Unitymedia NRW GmbH
Kunden Service Center
Postfach 101330
44713 Bochum
Postanschrift Hessen
Unitymedia Hessen GmbH & Co. KG
Kunden Service Center
Postfach 102549
44725 Bochum

2 Kommentare zu Alle Infos zu Unitymedia: Angebote, Senderbelegung und News

  1. Lt. Ihrer Übersichtsliste müssten wir mit S13 den Sender „Servus“ empfangen können (Stadt Gießen). Beim Sendesuchlauf kann aber die dafür nötige 245,25 (S) nicht erreicht werden, er springt immer auf Tele5 weiter. Was kann man machen? Warum kann man plötzlich MDR und NDR nicht mehr anwählen?
    MfG K. Lange

  2. Hallo Karin,

    mir ist das Gleiche aufgefallen. Servus TV, NDR und MDR sind nur noch digitl zu empfangen. Warum allerdings Tele 5 doppelt eingespeist ist, S 13 und K 26 (geteilt mit Channel 21) analog, ist mir ein Rätsel. Zumal sich Unitymedia darauf beruft, dass die Analogabschaltung von NDR und MDR au Kapazitätsgründen erfolgt sei. Für diese beiden Programme ist analog kein Platz während Tele 5 auf inzwischen insgesamt 4 Kanälen thront.

    LG

    Markus

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.