LogiSAT HD 1500C mit CI+ Schnittstelle

LogiSAT, eine Eigenmarke des Distributors SkyVision, stellt einen neuen Digital-Receiver für den Kabelempfang vor. Der LogiSAT HD 1500 C besitzt einen CI+ Steckplatz, wodurch er praktisch mit allen Kabelanbietern zusammen arbeitet. Eine Zertifizierung hat er allerdings noch nicht erhalten. Der LogiSAT HD 1500 C soll etwa 160 Euro kosten und bietet folgende Ausstattungspunkte:

  • 5.000 Programmspeicherplätze
  • vierstelliges LED-Display
  • EPG
  • mehrere Favoritenlisten
  • Radioempfang mit Background-Display
  • CI+ Schnittstelle

Zur „Bildweiterleitung“ stehen verschiedene Ausgänge zur Verfügung: Scart, Komponenten-Ausgang (YPbPr), Cinch Video-Ausgang sowie eine HDMI-Buchse. Je nach Sender beträgt die Video-Auflösung bis zu 1080p. Als Fallback-Modi werden 1080i, 720p und 576p angeboten. Die Audioübertragung kann wahlweise analog (Cinch) oder digital (S/PDIF) erfolgen.

Digitalreceiver LogiSAT HD1500C
Pressebild von LogiSAT

Mit Hilfe des USB-Anschlusses können Software Updates eingespielt werden. Da es sich bei dem HD1500C um einen PVR (= Personal Video Recorder) handelt, können außerdem externe Festplatten oder USB-Sticks zur Aufnahme angeschlossen werden. Allerdings wird dieses Vorhaben durch die CI+ Schnittstelle getrübt, da mit erheblichen Einschränkungen bei der Aufnahme und Archivierungen von Sendungen gerechnet werden muss. Verschiedene Kontrolkommandos können Aufzeichnungen mit einem Verfallsdatum versehen oder das Abspeichern komplett verhindern.

Nur bei Kabel-BW werden nicht alle TV-Kanäle verschlüsselt ausgestrahlt.

Über René 119 Artikel
Test- und Erfahrungsberichte über Hardware schreibe ich seit fast 15 Jahren. Ich begeistere mich für neue Technik und suche ständig nach Problemlösungen. Daher scheue ich nicht davor zurück meine Testprobanden aufzuschrauben und einen Blick ins Innere zu riskieren.

1 Kommentar zu LogiSAT HD 1500C mit CI+ Schnittstelle

  1. Vorsicht was ihr hier kauft!!!
    Ich habe ein LogiSat 1900HD der nur Fehler hat. Auch die zahlreichen Updates haben nichts gebracht- im Gegenteil, die Fehler wurden noch schlimmer.
    Der Support ist sehr Kundenunfreundlich…..
    Fehler:
    Die USB-Festplatte wird beim Ausschalten des Gerätes nie mit ausgeschaltet.
    Beim Entfernen der USB-Festplatte und anschließen an einen PC sind alle aufgezeichneten Filme weg.
    Beim wiedereinstecken in ihren Receiver sind die zuvor aufgezeichneten Filme auch weg.
    Beim Aufzeichnen von Filmen wird nie der Titel mit übernommen, sondern immer der, der vor der Aufzeichnung lag.
    Beim EPG wird im kleinen Fenster nicht mehr das aktuelle TV-Programm angezeigt.
    Ich bitte Sie um ein fehlerfreies Update, das kann doch nicht so schwierig sein, wenn andere Hersteller dass alles können und deren Produkten nur die Hälfte von Ihrem kosten.
    Ich bin ein saurer Kunde!!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.