Filmproduzent Eichinger an Herzinfakt gestorben


Am gestrigen Abend verstarb der wohl einflussreichste deutsche Filmproduzent, Bernd Eichinger (61), an einem Herzinfakt. Die Mitteilung wurde am heutigen Dienstagabend per Pressemitteilung der Produktionsfirma Constantin Film abgegeben. Bern Eichinger ist für Filmen wie „Die unendliche Geschichte“ (1984), „Der Name der Rose“ (1986), „Der Untergang“ (2004), „Fantastic Four“ (2005) und „Das Parfum“ (2006) berühmt geworden. Wir möchten an dieser Stelle seiner Ehefrau Katja und der Tochter Nina Eichinger (TV-Moderatorin) unsere Anteilnahme aussprechen!

Über René 119 Artikel
Test- und Erfahrungsberichte über Hardware schreibe ich seit fast 15 Jahren. Ich begeistere mich für neue Technik und suche ständig nach Problemlösungen. Daher scheue ich nicht davor zurück meine Testprobanden aufzuschrauben und einen Blick ins Innere zu riskieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.