primacom: HD-Receiver über gesamte Vertragslaufzeit kostenlos

TechniStar K1 - HD-Receiver von TechniSat bei primacom
TechniStar K1 - HD-Receiver von TechniSat bei primacom | Grafik: primacom

Wer sich bei primacom bis Jahresende für das Produkt “Kabelanschluss” entscheidet, erhält einen HD-Receiver, den er kostenlos nutzen kann, solange sein Vertrag läuft. Außerdem gilt im ersten Halbjahr ein deutlich reduzierter Paket-Preis.

Im Rahmen der Weihnachtskampagne von primacom können Neukunden einiges sparen. Besonders interessant ist die kostenlose Nutzung eines HD-Empfängers. Üblicherweise fällt bei Kabelnetzbetreibern eine monatliche Miete für die Überlassung eines HD-Receivers an. Der Anreiz, nicht nur auf digitales, sondern auf hochauflösendes Fernsehen umzusteigen, ist durch die Gratis-Nutzung des Receivers größer.

Es handelt sich hierbei um den TechniStar K1. Dieses Gerät von TechniSat wurde dieses Jahr in einem Vergleichstest der Fachzeitschrift SATVISION mit insgesamt acht HD-Kabel-Receivern zum Testsieger erklärt. Über die USB-Schnittstelle kann eine externe Festplatte angeschlossen werden, um den TechniStar K1 zum Rekorder zu erweitern (PVR ready). Eine externe Festplatte muss man sich zwar selbst kaufen, aber der große Vorteil einer externen Festplatte besteht darin, dass man sich nicht mit einer zu knapp bemessenden Festplatte zufrieden geben muss, sondern entsprechend dem eigenen Bedarf kaufen kann. Sollte man noch mehr aufnehmen wollen, besorgt man sich eine weitere Festplatte.

Time-Shift, also das Pausieren und Zurückspulen in einer laufenden Sendung, gehört ebenfalls zum Funktionsumfang. Über seine Netzwerkschnittstelle kann der TechniStar K1 mit dem Heimnetzwerk verbunden werden. So lassen sich zum Beispiel auf einem PC gespeicherte Fotos, Videos und Musik auf einfache Weise auf dem Fernseher im Wohnzimmer wiedergeben.

Anschluss an das Heimnetzwerk

Um die Aufnahme von TV-Sendungen zu programmieren, müssen die Nutzer nicht einmal zu Hause sein. Über einen Computer mit Internetzugang kann man den TechniStar K1 beispielsweise auch vom Büro-PC aus programmieren. Mittels einer App kann die Aufnahme auch vom iPhone aus programmiert werden, etwa wenn man sich auf dem Weg nach Hause verspätet und zum Beginn einer Sendung nicht rechtzeitig zu Hause sein kann.

Normalerweise beträgt die Monatsmiete für den TechniStar K1 bei primacom akzeptable 4 Euro pro Monat, kaufen kann man das Gerät für 199 Euro direkt beim Kabelnetzbetreiber. Während der Weihnachtsaktion, die bis zum 31. Dezember läuft, bekommen Neukunden des Produkts “Kabelanschluss” den HD-Receiver kostenlos für ihre gesamte Vertragslaufzeit. Alternativ können sie auch kostenlos ein CI+ Modul zum Einschub in einen Fernseher mit passendem Slot und integriertem digitalen Kabel-Tuner erhalten.

Halber Preis im ersten Halbjahr

Für das Produkt “Kabelanschluss”, das den digitalen TV-Empfang ermöglicht, zahlen Neukunden im ersten halben Jahr nur 9,99 Euro. Anschließend werden monatlich 19,99 Euro fällig. Bis zu 200 Radio- und Fernsehprogramme sind in diesem Paket zu sehen. Mit dabei sind sogar 12 HDTV-Programme: RTL HD, SAT.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, sixx HD, Das Erste HD, ZDF HD, arte HD, EinsFestival HD, Anixe HD und Servus TV HD.

Bei Bestellung bis Jahresende entfällt die Einrichtungsgebühr von 49,90 Euro. Gratis bekommen Neukunden für drei Monate das Pay-TV-Paket “Familie” mit 34 zusätzlichen Sendern freigeschaltet. Achtung: Wer dieses Pay-TV-Paket über die ersten drei kostenlosen Monate hinaus nicht nutzen möchte, muss es rechtzeitig abbestellen. Anderenfalls werden pro Monat 15 Euro dafür berechnet.

Preisvorteil beim “3er Paket 32”

Günstiger einsteigen kann außerdem beim “3er Paket 32”. Neben dem digitalen Kabelanschluss, zu dem der HD-Receiver (oder das CI+ Modul) auch hier kostenlos überlassen wird, gehört ein Telefonanschluss mit zwei Leitungen inklusive Sprachflatrate in die deutschen Festnetze sowie ein Internetanschluss mit bis zu 32 MBit/s im Downstream (Daten empfangen) und bis zu 2 MBit/s im Upstream (Daten senden) zum Leistungsumfang.

“Anstatt 39,99 Euro pro Monat kostet das Angebot während der Weihnachtskampagne in den ersten drei Monaten nur 19,99 Euro monatlich”, schreibt der Kabelnetzbetreiber über die Vorteile während des Aktionszeitraums in einer Pressemitteilung. “Auch hierfür fällt kein Einrichtungspreis von 49,90 Euro an und in den ersten drei Monaten ist das Zusatzpaket ‘Familie’ kostenfrei.” Schließlich bekommen Neukunden bei Bestellung dieses Triple-Play-Pakets noch einen Urluabsgutschein im Wert von 50 Euro.

Grafik links oben: primacom (HD-Receiver TechniStar K1)

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.