Bundesliga-Spieltage bei T-Entertain einzeln buchen


Das IPTV-Angebot der Telekom ist beim wichtigen Thema Fußball besonders attraktiv. Ab sofort müssen T-Entertain-Kunden kein Abo für LIGA total! mehr abschließen, sondern können die Spieltage einzeln buchen. Ob das für echte Bundesliga-Fans preislich spannend ist, steht auf einem anderen Blatt.

Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga startet dieses Wochenende. Um vom Schwung des Starts zu profitieren, bietet die Telekom jetzt die Möglichkeit, das umfangreiche Fußball-Angebot bei T-Entertain statt im Abo für einzelne Spieltage zu buchen. Alle 18 Begegnungen der Bundesliga und 2. Liga können mit der Spieltage-Karte für 9,95 € ohne laufende Verpflichtungen gebucht werden.

Jeweils ab Dienstag kann die Karte für das kommende Wochenende der Bundesliga gebucht werden. „Die Freischaltung der LIGA total!-Kanäle erfolgt unmittelbar nach der Buchung für die Dauer des gesamten Spieltags“, schreibt die Telekom heute in einer Presseinformation. „So erleben Entertain-Kunden von Freitag bis Montag alle 18 Partien der 1. und 2. Liga live und in der Konferenz. Kunden mit einem VDSL-Anschluss erhalten automatisch die HD-Kanäle und können alle Bundesliga-Partien und die Konferenz in HD-Qualität genießen. Die LIGA total! Spieltagskarte kostet 9,95 Euro pro Spieltag und wird über die Telefonrechnung abgerechnet. Die Spieltagskarte endet am Montagabend um 23:00 Uhr.“ Allerdings erlaubt das Einzelticket keinen Zugriff auf das Archiv, doch das dürfte zu verschmerzen sein.

Der Preis ist einerseits niedrig und andererseits hoch. Für 9,95 € bekommen die Fußball-Fans eine Menge Programm geboten, was sich aber nur lohnt, wenn man an mehreren Spielen tatsächlich interessiert ist und nicht nur beispielsweise seinen Lieblingsverein spielen sehen möchte. Teuer ist das Spieltageticket allerdings im Vergleich mit den Abo-Preisen für LIGA total!, denn monatlich werden im Abo ja nur 14,95 € fällig, 19,95 € für HD-Qualität. Da wäre schon nach anderthalb bzw. zwei Spieltagen das Abo lohnender! Klar bedeutet ein Abo eine dauerhafte Verpflichtung, doch wer bereit ist, für einen einzelnen Spieltag der 1. und 2. Liga 9,95 € auszugeben, dürfte ein Fußballfan sein, der an jedem Wochenende den Fernseher für Fußball auf den Free-TV-Kanälen einschaltet. Dann lohnt sich aber auch das günstige Abo.

Bundesliga-Fußball satt zu einem im Vergleich mit der Konkurrenz niedrigen Preis ist das große Plus von T-Entertain. Ansonsten muss man leider feststellen: Seit es die Programme von Sky nicht mehr bei T-Entertain gibt, ist das IPTV-Angebot der Telekom deutlich unattraktiver geworden, denn damit stehen nicht bloß deutlich weniger Sender zur Verfügung, es mangelt nicht zuletzt an attraktiven HD-Inhalten; immerhin sind bald die öffentlich-rechtlichen HD-Programme an Bord. Das sonstige Pay-TV-Angebot bei T-Entertain ähnelt stark dem, was im Paket Kabel Digital Home an Sendern geboten wird.

„Mit LIGA total! können Fußballfans alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live auf dem Fernseher und dem Handy erleben. Entertain-Kunden mit VDSL-Anschluss können zudem alle Spiele der Bundesliga live und in der Konferenz in HD-Qualität genießen“, betont die Telekom die Stärken ihres Fußball-Pakets. So umfangreich wie bei Sky mit der 7 Tage Fußball-Woche ist das Fußballpaket der Telekom zwar nicht, aber für die meisten Fußballfans in Deutschland dürfte es genau das sein, was sie brauchen. Allerdings muss man bereits T-Entertain-Kunde sein, um LIGA total! buchen zu können, nur Fußball buchen, das geht auch beim IPTV-Angebot der Telekom nicht.

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.