Serverausfall

Heute ging für 2-3 Stunden nix mehr auf dem Kabel Blog. Ein Update des Kernels des Linux Systems und ein kurzer Reboot, normalerweise eine Sache von einer Minute, dauerten etwas länger. Der Server war von außen nicht mehr erreichbar. Nach einem Login über die Remote Console stellte ich fest, das eth1, die Netzwerkkarte nicht geladen wurden, bzw. die Treiber.

Nach einigem herumsuchen, stellte ich fest, des das Kernelupdate nicht wirklich geklappt hatte. Ich hatte Fragmente des alten Kernels vermischt mit Fragmenten des neuen Kernels gefunden, damit konnten keine Kernelmodule geladen werden und die Netzwerkkarte war nicht da. Über das Rettungssystem konnte ich das ganze reparieren und nun läuft der Server wieder, als wäre nie etwas geschehen…

Ich werden mich in den nächsten Tagen mal um ein neues Outfit für den Blog kümmern, das jetzige ist mir zu vollgestopft, grade Besucher, die nicht jeden Tag zig Webseiten ansurfen finden hier nicht immer die bereitgestellten Infos, das muss sich ändern. Ich bin mir nur noch nicht im klaren, wie es aus sehen soll…

Erstmal allen Lesern ein entspanntes Wochenende ohne Serverausfall 😉

Über Sebastian 176 Artikel
Sebastian Vogt ist Gründer und Chefredakteur des Kabel Blogs. In seiner Freizeit versuchte er bis Mitte 2014 möglichst viele technische Geräte mit einem hohen WAF zu finden, damit diese auch von seiner besseren Hälfte genutzt werden konnten, was nicht immer einfach ist. Mitte 2014 hat er seine Wohnung aufgelöst und bereist als Digitaler Nomade die Welt und schreibt von unterwegs. Damit hat sich auch seine TV- und Internetnutzung geändert. Weg vom linearen Fernsehen und dem Kabelinternet hin zu WiFi, LTE und Streaming.Sebastian ist Experte für Streaming, mobiles Internet und Hardware.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.