Deutschlandpremiere der US-Serie “American Crime” im März

13th -street-logo
13th -street-logo

Elf Tage nach TV-Start in den USA bringt 13th Street die brandneue Serie “American Story”auf die deutschen Bildschirme. Am 16. März 2015 wird die Serie in Deutschland auf 13th Street anlaufen. 13th Street ist mit entsprechendem Pay-TV-Abo über Kabelfernsehen, IPTV und Sat-TV zu empfangen. Als Starbesetzung ist unter anderem Felicity Huffman (Desperate Housewives) und Timothy Hutton (Eine ganz normale Familie). Die Pilotfolge drehte Oscarpreisträger John Ridley.

Um was geht es in “American Crime”?

Wie der Titel schon vermuten lässt, werden in der Serie die düsteren Seiten der Gesellschaft behandelt. Dabei setzt das Drehbuch vor allem auf aktuelle Themen wie Rassismus, Klassengesellschaft und die ungleichen Vorstellungen von Gleichberechtigung. Die Hintergrundkulisse stellte Austin im Bundesstaat Texas dar. An diesem Spot wird gemordet, intigriert, gefälscht, verdächtigt, geliebt, gelitten, gehasst und gedealt.

Was passiert in der ersten Folge?

Russ Skokie (Timothy Hutton) erfährt von der Ermordung seines Sohnes und der Vergewaltigung seiner Schwiegertochter, die schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide wurden Opfer eines Verbrechens, das sich in ihrer gemeinsamen Wohnung zugetragen hatte. Russ setzt nun alles daran, die Täter dingfest zu machen. Widerwillig zur Seite steht ihm seine Ex-Frau und Mutter des Ermordeten (Felicity Huffman), die ihn aufgrund von Spielschulden verlassen und ihren Sohn unter den ungünstigsten Verhältnissen aufziehen musste. Schnell führt die Spurensuche in die Drogenszene und die Polizei verhaftet vier Verdächtige. Russ muss nach und nach lernen, dass er wenig über seinem Sohn gewusst hat.

American Crime Serie 13th Street
American Crime Serie 13th Street – ab 16. März immer montags um 21:50 Uhr

Pilotenfolge mit Starbesetzung

Timothy Hutton und Felicity Huffman spielen also das trauernde Elternpaar und Ex-Ehepaar Skokie in einer Stadt in Texas. Die US-amerikanischen Schauspieler haben bereits mehrere Auszeichnungen entgegennehmen können. Hutton bekam bisher zwei Oscars und zwei Golden Globes, Huffman 2012 sogar einen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in der Kategorie “Fernsehen”.

Neben den beiden spielen ebenso Benito Martinez und Penelope Ann Miller in der ersten Episode mit. Martinez ist bekannt aus dem Horrorstreifen “Saw” (2004) oder dem Clint-Eastwood-Spielfilm “Million Dollar Baby” (2004). Miller dürften die Zuschauer aus dem Horror-Film “Das Relikt” (1997) kennen; dort spielte sie die Hauptrolle “Dr. Margo Green”.

American Crime ab 16. März im Pay-TV

Die Serie wird am 16. März über 13th Street übertragen. Produktionsfirma ist ABC, die auch für “Desperate Housewives” verantwortlich zeichnete. Immer montags um 21:50 Uhr geht es los. Die Zuschauer können wählen zwischen Originalton und deutscher Sprachausgabe. 13th Street ist ein Abosender und in den Pay-TV-Paketen sowie über das Sky-World-Paket empfangbar.

Über Nadja 137 Artikel
Seit 2006 bin ich als Redakteurin und Lektorin bei Online-Projekten aktiv. Hier im Kabel-Blog bin ich für die News zuständig, recherchiere neue Sender und erstelle nützliche Ratgeber für euch. Was ist ein Kabelreceiver? Was braucht ihr fürs digitale Fernsehen? Was gibt es an Onlinevideotheken in Deutschland? Ich erkläre es euch gern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.