HD Festplatten-Rekorder von Kabel Deutschland [Update 2]

Ab dem 6. September bietet Kabel Deutschland seinen Digital-TV-Kunden einen Festplatten-Rekorder mit integriertem HD-Tuner zur Verfügung. Vorbestellt werden kann dieses Gerät allerdings noch nicht.

Dies berichteten die Kollegen von Digitalfernsehen.de bereits am 31. August. Ein solcher Wechsel muss allerdings aktiv vom Kunden gefordert werden. Anschließend erhält er ein solches Gerät zur kostenlosen Nutzung. Der aktuelle Kabelreceiver von Humax (DVR-9900C) besitzt kein HD-taugliches Empfangsteil. Leider hat Kabel Deutschland diesen Termin noch nicht offiziell bestätigt.

Update 2.09.2010 18:20: Nach wie vor gibt es keine offizielle Bestätigung seitens Kabel Deutschland. Dennoch können wir “inoffiziell” vermelden, dass für Montag ein Launch eines HD-DVR Modells geplant ist. Daraus lässt sich außerdem schließen, dass es sich erneut um einen Kabelreceiver aus dem Hause Humax handeln wird. Vermutlich wird es sich um den PR-HD1000C handeln, da dieser bereits im Kabel BW Netz erfolgreich angeboten wird. Weiteres werden wir wohl erst am 6. September berichten können.

Update 6.09.2010 09:47: Tatsächlich wurde heute ein neuer HD-Video-Rekorder vorgestellt. Weite Informationen folgen in Kürze.

Über René 119 Artikel
Test- und Erfahrungsberichte über Hardware schreibe ich seit fast 15 Jahren. Ich begeistere mich für neue Technik und suche ständig nach Problemlösungen. Daher scheue ich nicht davor zurück meine Testprobanden aufzuschrauben und einen Blick ins Innere zu riskieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.