Große Aktion: KabelBlog verschenkt 25 Euro Premiere Flex Gutscheine – so lange Vorrat reicht

Premiere Flex 25 Euro GutscheinDie Aktion ist beendet!

Alle Leser welchen einen Blogbeitrag über unseren Blog schreiben, einen Link auf https://kabel-blog.de setzen oder uns bei Technorati faven erhalten einen 25 Euro Premiere Flex Gutschein geschenkt.

Einzige Voraussetzung ist der digitale Kabel- oder Satelitenempfang sowie ein premieretauglicher Receiver. Euch entstehen durch den 25 Euro Premiere Flex Gutschein keine weiteren Kosten oder Verpflichtungen.

Es handelt sich nicht um ein Abo! Wie Ihr seht ist unser Angebot ein echtes Geschenk, wir wünschen jetzt schon viel Spaß beim Premiere schauen!

Tragt einfach Euren Namen, die E-Mail Adresse und die Website mit einem Blogbeitrag oder Link zu uns ein. Im Nachrichtenfeld könnt ihr uns noch etwas mitteilen, wir freuen uns über jeden Hinweis, jede Kritik oder Hilfe. Alternativ könnt ihr auch einfach einen Kommentar hinterlassen.

Bitte achtet darauf Eure richtige E-Mail Adresse anzugeben, wir verwenden diese nur im Rahmen dieser Geschenkaktion.

Nur so lange der Vorrat reicht und nicht für Gewerbekunden.

Gern könnt ihr auch ein Banner einbinden. Dir URL zum Banner lautet: „https://kabel-blog.de/banner/kabelblogbanner.png“ . Bitte kopiert ihn nicht einfach, da er dynamisch die aktuellen Beiträge ausliest. So sieht er aus:

Über Sebastian 176 Artikel
Sebastian Vogt ist Gründer und Chefredakteur des Kabel Blogs. In seiner Freizeit versuchte er bis Mitte 2014 möglichst viele technische Geräte mit einem hohen WAF zu finden, damit diese auch von seiner besseren Hälfte genutzt werden konnten, was nicht immer einfach ist. Mitte 2014 hat er seine Wohnung aufgelöst und bereist als Digitaler Nomade die Welt und schreibt von unterwegs. Damit hat sich auch seine TV- und Internetnutzung geändert. Weg vom linearen Fernsehen und dem Kabelinternet hin zu WiFi, LTE und Streaming.Sebastian ist Experte für Streaming, mobiles Internet und Hardware.

22 Kommentare

  1. Zu Premiere Flex möchte ich nur folgendes sagen:

    Mir kommt es so vor, als ob diese Freischaltungen je nach Bedarf gehandelt
    werden.

    Heute z. B. ist eine Buchung des BL-Spieles von Bayern gegen Nürnberg wieder
    mal aus technischen Gründen nicht möglich.

    Eine Onlinebuchung von Filmen gestaltet sich ebenfalls sehr schwierig. In drei
    von fünf Fällen bei mir musste ich eine telefonische Buchung vornehmen, da es
    online wieder mal nicht möglich war.

    Wäre interessant zu erfahren, ob dies ein Einzelfall ist.

  2. @Roland

    Schon mal Danke für deine geschilderten Erfahrungen! Da ich bisher nur Kabel Digital Home und Select Kino als Pay TV genutzt habe,gibts bei mir noch keine Erfahrungswerte mit Premiere Flex.

    Da ich mir aber auch den kostenlosen 25 Euro Gutschein bestellt habe, werde ich sobald dieser da ist auch mal das Ganze intensiv testen und dann hier meine Erlebnisse schildern….

  3. @ Gigabit

    Ja setze einfach einen Link auf unsere Seite. Dann schreibst Du uns einfach eine E-Mail wo wir den finden und wir lassen Dir das Fomular fürs kostenlose 25 Euro Premiere Flex zukommen. Alles ganz einfach….

  4. Wo hasten die alle her? Weil für den Preis sind Links ja schon sehr teuer finde ich…

    Schreib einfach noch ein paar Kommentare, mein Blog ist nofollow-frei 😉 So SEO-technisch 8)

  5. @ Martin

    Das Blog aktualisieren wir täglich, neue Beiträge gibt es so aller zwei Tage.

    Meinst Du vielleicht den obersten Beitrag (Premiere Flex 25 Euro kostenlos…) vom 03.10.2007?

    Diesen haben wir quasi fest gepinnt! Die aktuellen Beiträge folgen danach.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. [BLOCKED BY STBV] Webnews.de
  2. newstube.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.