HDTV bei Arte während der IFA

Pünktlich zur IFA sendet der deutsch/französische Kulturkanal Arte zwei Wochen lang von 29. August 2009 bis zum 11. September 2009 fast ausschließlich native HDTV Programme. Das bedeutet, alle Sendungen und Filme die Arte dann ausstrahlt wurden bereits in HDTV prodziert und werden nicht einfach nur hochgerechnet. Bild- und Tonqualität sollten also hervorragend sein.

Währen der zwei Wochen wird Arte z.B. Mahlers Vierter Symphonie in G-Dur vom Lucerne Festival 2009, die Serie „Die Tudors“ aber auch Kinoerfolge wie „Sieben Jahre in Tibet“ oder „24h Berlin – Ein Tag im Leben“ senden.

Über Sebastian 176 Artikel
Sebastian Vogt ist Gründer und Chefredakteur des Kabel Blogs. In seiner Freizeit versuchte er bis Mitte 2014 möglichst viele technische Geräte mit einem hohen WAF zu finden, damit diese auch von seiner besseren Hälfte genutzt werden konnten, was nicht immer einfach ist. Mitte 2014 hat er seine Wohnung aufgelöst und bereist als Digitaler Nomade die Welt und schreibt von unterwegs. Damit hat sich auch seine TV- und Internetnutzung geändert. Weg vom linearen Fernsehen und dem Kabelinternet hin zu WiFi, LTE und Streaming.Sebastian ist Experte für Streaming, mobiles Internet und Hardware.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.