Kabel Deutschland will die Bundesliga

Laut DWDL prüft man bei Kabel Deutschland zumindest gerade, ob man ein Gebot für die Übertragungsrechte der Bundesliga Saison 09/10 abgeben will. Die aktuellen Pläne der Bundesliga sehen vor, das die Live Spiele von Leo Kirchs Firma Sirius aufgearbeitet und geschnitten wird. Kabel Deutschland würde also fertiges Material kaufen und nur noch ausstrahlen. Das Bundeskartellamt prüft jedoch noch, ob das alles wie geplant durchgeführt werden darf.

Quelle: DWDL

Über Sebastian 176 Artikel
Sebastian Vogt ist Gründer und Chefredakteur des Kabel Blogs. In seiner Freizeit versuchte er bis Mitte 2014 möglichst viele technische Geräte mit einem hohen WAF zu finden, damit diese auch von seiner besseren Hälfte genutzt werden konnten, was nicht immer einfach ist. Mitte 2014 hat er seine Wohnung aufgelöst und bereist als Digitaler Nomade die Welt und schreibt von unterwegs. Damit hat sich auch seine TV- und Internetnutzung geändert. Weg vom linearen Fernsehen und dem Kabelinternet hin zu WiFi, LTE und Streaming.Sebastian ist Experte für Streaming, mobiles Internet und Hardware.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.