Olympische Spiele nicht verpassen – kostenloser Videorekorder

Noch 38 Tage, dann ist es soweit, die Olympischen Sommerspiele 2008 beginnen am 08. August in Beijing in China. Am 13. Juli 2001 wurde Peking durch das IOC als Ausrichter der Olympischen Spiele 2008 gewählt, eine umstrittene Entscheidung. Gilt China doch als Land, in dem Menschenrechte und Umwelt nicht immer hohe Priorität haben. Aber ich möchte hier keine politische Diskussion vom Zaun brechen.

Mir geht es in diesem Artikel um die Zeitverschiebung dieser Olympischen Spiele. China liegt in einer Zeitzone, die der unsrigen momentan 6 Stunden voraus eilt. Wenn in China also 15 Uhr Ortszeit ein Wettkampf stattfindet, dann ist es hier in Deutschland erst 9 Uhr morgens und die meißten werden an Ihrem Arbeitsplatz sein und kein Fernsehgerät zur Verfügung haben.

Abhilfe schafft ein Videorekorder, ganz klar. VHS ist jedoch leicht aus der Mode gekommen, bleiben also entweder DVD Recorder oder Festplatten Rekorder. Genau so einen hat Kabel Deutschland als Try & Buy Aktion im Angebot. Das bedeutet: man erhält einen digitalen Festplattenreceiver, mit dem man 100 Stunden aufnehmen kann und kann diesen zunächst 2 Monate kostenlos testen. Man benötigt dazu ledigleich einen Kabelanschluss von Kabel Deutschland und zahlt einmalig 9,90 € Versand. Danach erhält man von Kabel Deutschland den digitalen Video Rekorder Humax DVR-9900C. Durch zurücksenden des Geräts innerhalb der Testphase endet der Test und auch der Vertrag. Möchte man das Gerät behalten, dann läuft der Vertrag insgesamt 12 Monate und das Gerät kostet 9,90 € je Monat.

Ich selbst besitze den Humax DVR-9900C. Wir haben hier auch schon darüber berichtet. Einmal hier, hier und hier. Das Gerät besitzt einige Macken und nicht jeder Kunde ist damit zufrieden. 9,90 € je Monat sind nicht viel und jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er mit den kleinen Macken leben kann oder nicht. In den Beiträgen gibt es auch einige Kommentare von Kunden dazu.

Es bietet sich an, den digitalen Festplattenreceiver einfach 2 Monate lang auf Herz und Nieren zu testen, vielleicht in dem man einfach die Olympischen Spiele aufnimmt und Abends in Ruhe anschaut.

Mehr Infos dazu auf der Kabel Deutschland Webseite. Link anklicken und ganz runter scrollen, im grauen Rahmen.

Kabel BW bietet auch eine Testaktion an. Hier kann man den HUMAX PDR-9700 C für 3 Monate kostenlos testen. Voraussetzung ist allerdings der Abschluss eines Abo TV Paketes. Hier gehts zum Angebot. Einfach anklicken und dann oben in der orangenen Box das Angebot beachten. Bei Unitymedia ist mir kein Angebot bekannt.

Über Sebastian 176 Artikel
Sebastian Vogt ist Gründer und Chefredakteur des Kabel Blogs. In seiner Freizeit versuchte er bis Mitte 2014 möglichst viele technische Geräte mit einem hohen WAF zu finden, damit diese auch von seiner besseren Hälfte genutzt werden konnten, was nicht immer einfach ist. Mitte 2014 hat er seine Wohnung aufgelöst und bereist als Digitaler Nomade die Welt und schreibt von unterwegs. Damit hat sich auch seine TV- und Internetnutzung geändert. Weg vom linearen Fernsehen und dem Kabelinternet hin zu WiFi, LTE und Streaming.Sebastian ist Experte für Streaming, mobiles Internet und Hardware.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.