128-MBit/s-Internet für Wernigerode

Logo von Tele Columbus
Logo: Tele Columbus

Tausende Haushalte in Wernigerode können bald sehr schnelles Internet über ihren Kabelanschluss nutzen. Tele Columbus rüstet das Kabelnetz der Stadt auf. Anschließend sind Internetanschlüsse mit Bandbreiten bis zu 128 MBit/s erhältlich.

Extrem schnelle Internetzugänge sind nicht länger den Bewohnern der großen Ballungsräume vorbehalten. Besonders die Kabelnetzbetreiber haben in den letzten Jahren weite Teile ihrer Versorgungsgebiete mit moderner Technik ausgestattet.

Internet über den Kabelanschluss ist damit vielerorts eine Alternative zu DSL. Auf Basis des Übertragungsstandards DOCSIS 3.0 sind nach der Netzmodernisierung technisch meist schon Geschwindigkeiten von mehreren Hundert MBit/s möglich. Mit ihren aktuellen Tarifen reizen die Kabelunternehmen die Leistungsfähigkeit ihrer Infrastruktur nicht mal ansatzweise aus, vielmehr gibt es noch große Leistungsreserven für die Zukunft.

Schnelles Internet für HD-Videos

Bei Tele Columbus werden die Daten mit maximal 128 MBit/s im Downstream (Daten empfangen) und maximal 4 MBit/s im Upstream übertragen. Das ist ein Vielfaches dessen, was ein klassischer DSL-Anschluss selbst unter guten Bedingungen leistet. In erster Linie Videos – ob als Download oder im Stream – haben den Bedarf nach schnelleren Internetzugängen bei den Privatkunden befeuert. Kinofilme und andere Bewegtbildinhalte in HD-Qualität jederzeit über die Internetleitung ins Haus zu holen, begeistert viele Menschen.

Dabei ist der Filmgenuss via Internet nicht mehr auf den PC am Schreibtisch oder Notebooks beschränkt. Smart TVs können Online-Videos ebenfalls wiedergeben, zudem ermöglichen Set-Top-Boxen (etwa die hier im Blog getestete VideoWeb TV Box) die Nutzung von Videos und anderen Internetinhalten auf dem Fernseher im Wohnzimmer. Smartphones und die dafür besser geeigneten Tablet-Computer werden heute ebenfalls in immer mehr Haushalten zum Abruf von HD-Videos eingesetzt. Für das Speichern großer Datenmengen (Musik, Fotos, Videos…) in der Cloud benötigt man ebenfalls einen schnellen Internetanschluss. Außerdem sind in Haushalten oft mehrere Personen online bzw. wird das Internet über verschiedene Endgeräte gleichzeitig genutzt. Das schafft Bedarf für schnellere Internetzugänge.

Telefon und Internet über den Kabelanschluss

Ein moderner Kabelanschluss ermöglicht darüber hinaus Telefonie. Um im Kabelnetz von Wernigerode alle neuen Dienste bereitstellen zu können, betreibt das Unternehmen am Platz des Friedens eine eigene Hochleistungs-Kopfstation. Dort werden die Signale der Fernseh- und Radiosender sowie für Telefon und Internet in das örtliche Netz eingespeist.

Wer bei Internet und Telefon komplett auf seinen Kabelanschluss setzt, kann auf einen herkömmlichen Telefonanschluss verzichten und sich dessen Grundgebühr komplett sparen. Die Telefonnummer kann beim Umstieg auf das Telefonieren über den Kabelanschluss mitgenommen werden. Analoge Telefone und Telefaxgeräte sind weiterhin nutzbar.

Spezielle Preise für Wernigerode

Eine Sonderaktion ermöglicht es den von Tele Columbus versorgten Haushalten in Wernigerode bis zum 31. Oktober, zu speziellen Konditionen bei Internet und Telefon über den Kabelanschluss einzusteigen: “Wer bis zum 31. Oktober 2012 eine Doppel-Flatrate 2er Kombi bucht, spart ein Jahr lang ganze fünf Euro pro Monat und erhält bei einem bestehenden Vertrag mit einem anderen Telefonanbieter die Möglichkeit, die Doppel-Flatrate sogar bis zu 6 Monate gratis zu nutzen, heißt es hierzu in einer aktuellen Pressemitteilung. “Die besonders beliebte Flatrate für Telefon und superschnelles Internet mit 32 Mbit/s ist bei Tele Columbus derzeit für monatlich nur 24,99 Euro statt für 29,99 Euro zu haben.”

Reicht einem die bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen übliche Internetgeschwindigkeit von 16 MBit/s aus, kosten Internet und Telefon bei Tele Columbus sogar nur 19,99 Euro im Monat. (Bei DSL wird diese theoretisch mögliche Geschwindigkeit in der Praxis aber nur selten erreicht.) Dennoch bietet auch dieser Tarif wie alle anderen “2er Kombi”-Tarife gleich zwei Telefonleitungen, eine Sprachflatrate für Gespräche zu Festnetzanschlüssen in Deutschland sowie einen netzbasierten Anrufbeantworter (Mailbox-Funktion).

Seiner ursprünglichen Aufgabe, eine große Auswahl an Fernseh- und Hörfunkprogrammen zu bieten, wird ein moderner Kabelanschluss heute besser denn je gerecht. Bei Tele Columbus sind in Wernigerode mehr als 40 analoge TV-Sender und mehr als 100 digitale TV-Kanäle zu empfangen. Zudem stehen knapp 50 HDTV-Sender zur Verfügung. Welche davon tatsächlich genutzt werden können, richtet sich nach den gebuchten TV-Pakten.

Logo links oben: Tele Columbus

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.