Sky Go bringt Spielfilme auf das iPad

Firmensitz von Sky
Unternehmenssitz von Sky | Foto: Sky

Die iPad-Besitzer unter den Sky Go-Kunden können ab sofort zusätzlich zum Sportangebot Filme auf ihrem Tablet ansehen. Für Sky Premium HD-Kunden kostet Sky Go zudem ab dem 18. Oktober nichts mehr extra.

Der Pay-TV-Anbieter Sky setzt seinen Innovationskurs fort und erweitert dabei die Möglichkeiten für seine Abonnenten, die Inhalte unabhängig vom Fernseher im Wohnzimmer zu nutzen. Schon seit dem letzten Jahr können iPad-User mit einer App ein großes Live-Sport-Angebot (darunter Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, DFB Pokal, DEL Eishockey, Golf und Tennis) auf ihrem Media-Tablet sehen.

Jetzt können sie zusätzlich, sofern sie das Film-Paket gebucht haben, ausgewählte Spielfilme via WLAN auf ihren Tablet-Rechner holen. Angekündigt sind die Kinohits “Inception” (2010), “Social Network” (2010), “The Expendables” (2010), “Iron Man 2″(2010) und “Sex and the City 2” (2010). Unter mehr als 100 Titel sollen die Sky Go-Kunden wählen können. “Mit ihrem neuen Design präsentiert die App zudem eine Vielzahl an Features und Funktionen, wie eine Social Media Anbindung, eine Favoritenliste und eine Erinnerungsfunktion”, schreibt das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung.

Sky Go kostenlos für Premium HD-Abonnenten

Der Kreis der Sky Go User wird sich ab dem kommenden Dienstag schnell vergrößern, denn ab dann können alle mehr als 700.000 Sky Premium HD- und Zweitkarten-Kunden den Service mit Inhalten aus ihren jeweiligen Abos ohne Zuzahlung nutzen. Davon profitiert nicht nur der bisher recht überschaubare Kreis von iPad-Besitzern, denn Sky Go kann mit Windows-PCs, Macs, iPhone, iPod touch und bald sogar mit der Spielkonsole Xbox 360 von Microsoft genutzt werden. Ende des Jahres sollen fast 1 Million Abonnenten Sky Go nutzen können. (Allerdings stehen nicht auf allen Plattformen dieselben Inhalte zur Verfügung.)

Brian Sullivan, Sky Deutschland AG und Oliver Kaltner, Microsoft Deutschland. Microsoft und Sky mit gemeinsamem Entertainmentangebot: Inhalte von Sky Go sind ab diesem Winter für Sky Kunden
Brian Sullivan (Sky Deutschland AG ), Oliver Kaltner (Microsoft Deutschland) | Foto: Sky Deutschland AG

Neben einem Sky Go-Abo benötigt man für den Zugriff via Spielkonsole eine Goldmitgliedschaft bei Xbox Live. Interessant: Die Bedienung soll auch mit der Bewegungssteuerung Kinect möglich sein. “Durch die Kooperation von Xbox und Sky treffen zwei der innovativsten Entertainmentanbieter Deutschlands zusammen. So bieten wir Konsumenten ein einzigartiges und umfassendes Unterhaltungsangebot, das jeden Geschmack bedient”, so Oliver Kaltner, General Manager Consumer Channels Group (CCG) bei Microsoft Deutschland.

Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland AG: „Mit Sky Go setzt Sky Deutschland abermals Maßstäbe. Von dieser Innovationskraft profitieren unsere Kunden tagtäglich – sei es zuhause mit Angeboten wie Sky+ und Sky Anytime oder unterwegs, indem sie Sport oder Filme auf dem iPad schauen können. Das ist das Entertainment der Zukunft und Sky ist einer der Wegbereiter. Mit über 700.000 Sky HD Kunden, die nun Sky Go gratis nutzen können, ist Sky Go eine einzigartige Innovationsgeschichte. Das bestätigt unsere Strategie und bestärkt uns in unserem Ziel, unseren Kunden das beste Entertainmenterlebnis zum besten Preis zur Verfügung zu stellen.“

FOX HD und Nat Geo Wild HD ab 15. Oktober via Satellit

Mit den erweiterten Möglichkeiten, Inhalte aus einem Sky-Abo nutzen zu können, dürfte es dem Unternehmen gelingen, die Akzeptanz für Pay-TV wieder in Stückchen zu erhöhen. Besonders wichtig für viele Fernsehzuschauer ist aber weiterhin, auf ihrem HD-Flachbildfernseher eine attraktive Auswahl an HDTV-Programmen sehen zu können. Zumindest die Kunden mit Satellitenempfang können sich ganz besonders auf das Wochenende freuen. Ab Samstag gibt es bei Sky für Deutschland und Österreich zwei weitere Fernsehsender auch in HD: Am 15. Oktober starten der Serienkanal FOX HD und der Tier-Doku-Kanal Nat Geo Wild HD.

Highlight bei FOX ist diesen Monat der Start der vierten Staffel der mit Preisen überschütteten TV-Serie “Mad Men”; außerdem erwarten viele Serienfans schon mit Spannung die zweite Staffel von “The Walking Dead”. Wer die erste Staffel der Zombie-Endzeit-Serie verpasst hat, kann am Samstagabend gleich alle sechs Folgen am Stück im Serienmarathon bei FOX in HD nachholen, bevor ab kommenden Freitag die Ausstrahlung von Staffel zwei beginnt.

Gestern hat der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) übrigens den neuen Sportnachrichten-Kanal Sky Sport News HD genehmigt, der im Dezember on Air gehen soll. Für den Sender, der rund um die Uhr Sportnachrichten zeigen soll, hatte Sky zuletzt kräftig das Personal aufgestockt.

Foto links oben: Sky

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.