Sky verstärkt Präsenz bei YouTube mit neuem Kanal für Sport

Sky im Fußballstadion
Sky im Fußballstadio | Foto: Sky

Sky hat einen neuen YouTube-Kanal für Sportinhalte gestartet. “Sky Sport” nennt sich der YouTube Channel, der Highlights, Interviews und Vorschau-Clips aus verschiedenen Sendungen des Pay-TV-Anbieters zeigt.

Bislang gab es auf YouTube neben dem allgemeinen Kanal “Sky Deutschland” lediglich für das Format “Zapping” einen eigenen Channel. Unter der Adresse youtube.com/SkySportHD sollen jetzt neu Videoclips verschiedener Sportarten zu sehen. Derzeit (Dienstagnachmittag) sind zwar schon eine Menge Clips online, aber noch beschränkt sich die Auswahl ganz auf Fußball. Das ist selbst angesichts der überragenden Bedeutung von Fußball für Sky zu einseitig.

Was gibt es zu sehen?

Immer am Montagmorgen will der Pay-TV-Sender auf seinem neuen YouTube-Kanal die Höhepunkte aller Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga vom vergangenen Wochenende präsentieren. Alle Tore der Bundesliga will man als Einzelclips bereitstellen. Interviews, Vorschau-Videos aus der Sendung “Mein Stadion” sowie die interessantesten Szenen und Statements aus “Sky90 – Die KIA Fußballdebatte” sowie “Samstag LIVE!” sollen dieses Angebot ergänzen.

“Zeitnah” (wie es im Pressetext heißt) nach dem Ende eines Spiels plant Sky auf dem neuen YouTube Channel Zusammenfassungen und Highlights aller Partien der UEFA Champions League sowie der Spiele der deutschen Vereine in der UEFA Europa League bereitzustellen. Ausgewählte Clips vom DFB-Pokal sowie Tageshighlights des Tennis-Grand-Slam-Turniers in Wimbledon wird man sich hier ebenfalls kostenlos angucken können.

Videos in Full-HD-Auflösung

Die Videos auf dem YouTube Channel “Sky Sport” stehen in verschiedenen Auflösungen zum Abruf bereit. Gut: Sogar 1.080p, also Full-HD-Auflösung, lässt sich im Player einstellen. HD-Auflösung alleine bedeutet zwar noch nicht beste Bildqualität, aber wer hätte in der Anfangszeit von YouTube (vor wenigen Jahren erst!) gedacht, dass professionelle TV-Inhalte in Full-HD-Auflösung auf dem Videoportal bald völlig normal sein werden?

Sky Sportchef Burkhard Weber: “Mit dem ersten eigenen Sport-Kanal auf YouTube präsentiert Sky sein einzigartiges Angebot auf einer weiteren leistungsstarken Plattform. Beide Marken stehen auf ihre Art für hervorragendes Entertainment und passen deshalb hervorragend zusammen.” Trotz des neuen YouTube-Kanals bleibt das Angebot unter Sky.de/Mediathek bestehen.

Bild links oben: Sky

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.