Doppel-Flats bei Unitymedia und Kabel BW zum Aktionspreis

Logo von Unitymedia KabelBW
Logo: Unitymedia KabelBW

Für Neukunden ist die Buchung eines Kombitarifs aus Internetzugang und Telefonanschluss inklusive Flatrates bei Unitymedia und Kabel BW im Dezember günstiger möglich. In den ersten zwölf Monaten gilt bei beiden Kabelnetzbetreibern in ausgewählten Tarifen ein reduzierter Grundpreis. Außerdem versuchen die Unternehmen mit 99-Cent-Angeboten für den Abruf von Kinofilmen ihren Kunden Video-on-Demand schmackhaft zu machen.

Eine Kombination aus Telefon- und Internetanschluss ist für sich bereits eine Möglichkeit zum Sparen. Wer bei den Kabelnetzbetreibern Unitymedia und Kabel BW im Dezember neu einen Kombitarif wählt, spart bei einigen davon deutlich bei den Monatsgebühren.

Neukunden sparen bei den Grundgebühren

Unitymedia bietet Neukunden den vergünstigten Einstieg bei den Doppel-Flat-Tarifen 2play PLUS 50 und 2play PREMIUM 100 sowie in den Triple-Play-Tarifen 3play SMART 50, 3play PLUS 50 und 3play PREMIUM 100. Je nach Tarif fällt die Ersparnis unterschiedlich hoch aus.

Im Doppel-Flat-Tarif 2play 50 PLUS beispielsweise beläuft sich die monatliche Ersparnis im ersten Jahr auf 8 Euro. Das sind insgesamt immerhin 96 Euro, die sich als Ersparnis ergeben, wenn die Grundgebühr in diesem Zeitraum statt 33 Euro bloß 25 Euro beträgt. Geboten wird dafür ein Internetzugang mit bis zu 50 MBit/s im Downstream (Daten empfangen) und bis zu 2,5 MBit/s im Upstream (Daten senden) sowie ein Telefonanschluss inklusive Sprachflatrate für Gespräche zu Festnetzanschlüssen innerhalb Deutschlands.

Zudem werden drei Zusatzmonate gewährt, in denen die Grundgebühr gar nicht anfällt, was bei diesem Tarif eine Zusatzersparnis von 75 Euro bedeutet. Die Mindestlaufzeit des Vertrags von 12 Monaten verlängert sich durch die Zusatzmonate zwar um die Zahl der Gratismonate, aber dabei überwiegen klar die Vorteile. Bei Bestellung über das Internet kann man ohne Aufpreis (ansonsten: einmalig 24,95 Euro) WLAN hinzubuchen.

Bei Kabel BW gilt ein ähnlicher Aktionspreis, doch gilt hier dieser hier nur für das Paket CleverFlat Classic, der aus einem Internetanschluss mit bis zu 50 MBit/s im Down- und bis zu 2,5 MBit/s im Upstream sowie einem Telefonanschluss inklusive Sprachflat für innerdeutsche Festnetztelefonate besteht. Innerhalb der ersten 12 Monate der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten kostet CleverFlat Classic statt 32,90 Euro nur 24,90 Euro pro Monat. Wer diese Doppel-Flat online bestellt, bekommt seinem Kundenkonto 20 Euro gutgeschrieben.

Top-Spielfilme für 99 Cent ausleihen

Beide Kabelnetzbetreiber setzen vor Weihnachten auf eine Adventskalender-Aktion, um ihre Video-on-Demand-Angebote interessant zu machen: Bis Weihnachten kommt in der Unitymedia Videothek und in der Kabel BW Videothek jeweils ein “Blockbuster” zum Sonderpreis von 99 Cent hinzu. Zugriff auf die Video-on-Demand-Portale erhält man über den Unitymedia HD Recorder bzw. die interaktiven Receiver und Rekorder von Kabel BW. Da nur die Filmauswahl über das Internet erfolgt, die Filme selbst jedoch wie ein TV-Signal über das Kabelnetz gesendet werden, ist selbst für HD-Filme kein besonders schneller Internetanschluss nötig. Trotzdem ist der Abruf wie in herkömmlichen Online-Videotheken jederzeit möglich, es gibt keine festen Startzeiten.

Logo links oben: Unitymedia KabelBW

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.