Erstes US-Sport-Magazin im deutschen Free-TV

Sport1 Logo
Sport1 Logo

Die Sport1 GmbH wird ab Donnerstag, den 09.10.2014, wöchentlich ein eigenes US-Sport-Magazin ausstrahlen. Da es sich hierbei um den Sender Sport1 handelt, wird das Magazin im Free-TV zu sehen sein. Mit Inside US Sports – so der Titel der Sendung – gibt es erstmals im Basis-Paket ein Magazin, das sich eine halbe Stunde pro Woche ausschließlich mit US-amerikanischem Sport beschäftigt.

Was wird geboten?

Im Fokus stehen die sogenannten Big Four:

  • National Basketball Association (NBA)
  • National Football League (NFL)
  • National Hockey League (NHL)
  • Major League Baseball (MLB).

Wie für ein Magazin üblich werden Interviews mit Vertretern aus den Ligen, Hintergrundberichte und Highlights aus den vergangenen Spielen mit anschließender Bewertung zu sehen sein.

Wer wird moderieren

Als Moderatoren wurden Jonas Beck und Tobias Wahnschaffe verpflichtet. Beide sind Diplom-Sportwissenschaftler mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation. Ihre Einsätze bei Sport1 bestanden bisher unter anderem im Berichten und Begleiten der Eishockey-WM, MotorGP und vor allem der Fußball-Bundesliga sowie der Moderation bei dem Fußball-Talk „Volkswagen Doppelpass“. Darüber hinaus hat Wahnschaffe auch im privaten Umfeld Kenntnisse über US-Sport, da er – so Sport1 GmbH – bereits in mehreren US-Sport-Vereinen in Deutschland tätig war.

Vorschau auf die erste Sendung

Im Fokus der ersten Ausgabe steht das NBA Global Game zwischen San Antonio Spurs und Alba Berlin. Das Spiel wird heute, am 8. Oktober um 19:45 Uhr, live übertragen und dient morgen als Diskussionsgrundlage.

Das Magazin „Inside US Sports“ wird jeden Donnerstag von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr auf Sport1 zu sehen sein.

Sport1 empfangen

Da es sich bei Sport1 um einen Free-TV-Sender handelt, wird der Sender in der Regel in jedem Basis-Paket angeboten. Die HD-Version kann zu Zusatzkosten führen. Bei den großen Kabelnetzbetreibern ist die Kanalbelegung wie folgt:

Bild: Logo © Sport1 GmbH

Über Nadja 137 Artikel
Seit 2006 bin ich als Redakteurin und Lektorin bei Online-Projekten aktiv. Hier im Kabel-Blog bin ich für die News zuständig, recherchiere neue Sender und erstelle nützliche Ratgeber für euch. Was ist ein Kabelreceiver? Was braucht ihr fürs digitale Fernsehen? Was gibt es an Onlinevideotheken in Deutschland? Ich erkläre es euch gern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.