Kabel BW bester DSL/Internet-Anbieter

Das Deutschen Instituts für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv und der Programmzeitschrift tv14 eine Studie über Internetanbieter durchgeführt (Pressemitteilung). Kabel BW ging hierbei als Testsieger hervor. Bei einer Bandbreite von 6.000 Mbit/s können Kunden demzufolge mehr als 27 Euro im Monat sparen. Der preisliche Unterschied bei 16.000 Mbit/s liegt mit 35 Euro sogar noch höher. Auch bei Kombi-Verträgen (Internet samt Telefonflatrate) haben sich im Test große Differenzen aufgezeigt. Der Preisunterschied zwischen dem günstigsten und dem teuersten Provider lag bei fast 31 Euro im Monat. Ohne Telefonflatrate wurde eine noch höhere Differenz festgestellt. Hier lag der Unterschied bei fast 35 Euro.

Bianca Möller, Geschäftsführerin des Deutschen Instituts für Service-Qualität

„Je nach Provider und Vertrag sind Kunden zwischen zwölf und 24 Monaten gebunden. Attraktive Zusatzleistungen, zum Beispiel eine kostenlose Gerätemontage oder ein gratis Internet-Sicherheitspaket, bieten nur die wenigsten an“.

Am schlechtesten Schnitten die Dienstleister bei der Servicequalität ab. Durchschnittlich mussten Kunden auf eine schriftliche Antwort (E-Mail) 41 Stunden warten. Bei jedem zehnten Telefongespräch wurde eine Wartezeit von mehr als sieben Minuten gemessen. Die Gebühren für solche Hotlines lag bei bis zu 99 Cent die Minute.

Kabel BW – Bester DSL/Internet-Anbieter 2010

Kabel Baden-Württemberg konnte besonders durch seinen guten Service und den günstigsten Produkten ohne Telefonflatrate überzeugen. Kabel Deutschland belegte den zweiten Platz. Kombitarife mit einer einer Flatrate für Telefonate waren bei diesem Kabelnetzbetreiber durchschnittlich am günstigsten. Der dritte Rang wurde an Versatel verliehen. Hier lobten die Tester die kompetente Beratung des Service.

DSL/Kabel-Anbieter im Vergleich
Gesamtergebnis „Bester DSL/Internet-Anbieter 2010“

* Info & Details: Bitte auf einen DSL Tarif klicken!
DSL Paketpreise immer inkl. DSL Flatrate sowie Telefon Flat, falls ausgewählt und Telefon Grundgebühr, falls erforderlich. Keine Berücksichtigung von zeitlich begrenzten Sonderpreisen, die während der Vertragslaufzeit erhöht werden. Angaben ohne Gewähr.
Diesen DSL-Vergleich auch einsetzen?


Die Studie

Im Test befanden sich 15 DSL/ Internet-Anbieter. Bei 555 Testkontakten bezog sich die Forschungsfrage besonders auf den Kundenservice (Telefon und E-Mail), sowie auf die Qualität des Internetauftritts. Dennoch fand eine Analyse der angebotenen Tarife und der Produktausstattung samt Vertragsbedingungen statt.
In den Medien

Medial aufbereitet wird n-tv Ratgeber diese Ergebnisse heute um 18:35 Uhr präsentieren. Außerdem wird ein Artikel in der aktuellen tv14 (Heft 22/2010) präsentiert.

Über René 119 Artikel
Test- und Erfahrungsberichte über Hardware schreibe ich seit fast 15 Jahren. Ich begeistere mich für neue Technik und suche ständig nach Problemlösungen. Daher scheue ich nicht davor zurück meine Testprobanden aufzuschrauben und einen Blick ins Innere zu riskieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.