17 neue HD-Sender im Kabel bei willy.tel und wilhelm.tel

Logo von willy.tel | Grafik: via Eutelsat KabelKiosk

Gute Nachrichten für Kabelhaushalte in Hamburg und Schleswig-Holstein, die von willy.tel oder wilhelm.tel versorgt werden: Ab Juli können sie auf einen Schlag 17 weitere HDTV-Programme empfangen. Möglicht macht das eine Vereinbarung mit Eutelsat KabelKiosk.

Für 300.000 Kunden der Kabelnetzbetreiber willy.tel und wilhelm.tel bringt der Sommer zusätzliche HDTV-Programme, die von anderen Kabelnetzbetreibern zum Teil schon seit Langem eingespeist werden – etwa ProSieben HD, sixx HD, SAT.1 HD und kabel eins HD. Eingespeist werden ab Juli außerdem die HD-Sender der RTL-Gruppe – also neben RTL HD und RTL II HD außerdem SUPER RTL HD, n-tv HD, RTL NITRO HD sowie VOX HD.

Zu den weiteren neuen HDTV-Programmen gehören SPORT1 HD, DMAX HD, TELE 5 HD, VIVA HD, DELUXE MUSIC HD sowie Comedy Central HD und Nickelodeon HD. Bei dem zusätzlichen HD-Angebot handelt es sich um die TV-Sender, welche zum Paket BasisHD von Eutelsat Kabelkiosk gehören.

“Für HD-Programme in brillanter Bildqualität gibt es eine große Nachfrage seitens unserer Kunden. Mit dem Paket BasisHD des Eutelsat KabelKiosk können wir nun unsere bereits bestehenden HD-Programmangebote in idealer Weise ausbauen und diesen Bedarf noch besser bedienen”, sagt Theo Weirich, Geschäftsführer wilhelm.tel.

“Hochwertige TV-Angebote in HD-Qualität werden ebenso wie schnelles Internet vor allem auch für unsere Partner aus der Wohnungswirtschaft ein immer wichtigeres Unterscheidungsmerkmal im Wettbewerb. Die HD-Programme des KabelKiosk helfen uns dabei, diese mit noch vielfältigeren Angeboten zu unterstützen”, so Bernd Thielk, Geschäftsführer der willy.tel GmbH.

Ein exakter Termin für die Erweiterung des HDTV-Angebots bei willy.tel und wilhelm.tel wurde bisher nicht genannt. In der Pressemitteilung von Eutelsat KabelKiosk heißt es nur “ab Juli”.

Logo von willy.tel links oben: via Pressebereich von Eutelsat KabelKiosk

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.