Petition für HD bei Kabel Deutschland

Die aktuellen HD-Showcases der öffentlich rechtlichen werden bei Kabel Deutschland nicht ins Netz eingespeist. Eine Online Petition will dem Unternehmen nun zeigen, das die Kunden HD wollen.Bei HD-TV hat sich Kabel Deutschland bis jetzt nicht mit Ruhm bekleckert. Die Übertragung der Leichtathletik-WM kam erst in letzter Sekunde zu Stande, Anixe HD als einen der ersten HD Sender hat man früh aus dem Portfolio genommen und um alle 7 Sky-HD Kanäle endlich zu übertragen hat man sich bei Kabel Deutschland sehr viel Zeit gelassen. Als Grund dafür wird immer wieder das Geld genannt. Man könne sich nicht mit den Sendern um eine Finanzierung einigen. Deshalb gibt es bei Kabel Deutschland derzeit genau 7 HD Sender und für diese muss man monatlich bezahlen, denn sie kommen vom Pay-TV Anbieter Sky.

Dass es auch anders geht und man sich durchaus schnell finanziell mit den Sendern einigen kann, zeigt Kabel BW. Der Anbieter versorgt Baden-Württemberg mit den 7 HD Sky Sendern und zusätzlich mit 7 frei empfangbaren HD sowie 5 weiteren HD Pay-Sendern. Als Kunde stelle ich mir hier die Frage, wieso mein Anbieter mir keinen HD Kanal zur Verfügung stellt, obwohl die Preise für den Kabelanschluss ähnlich sind.

Um Kabel Deutschland bei den Verhandlungen mit den Sendern etwas auf die Sprünge zu helfen wurde nun eine Petition mit dem Titel „ARD, ZDF und Eins Festival HD-Showcases – Einspeisung von Kabel Deutschland – Jetzt und sofort !“ ins Leben gerufen. Ich habe bereits unterschrieben.

Andere Seiten die auch darüber berichten:

Golem.de
digitalfernsehen.de
Onlinekosten.de
tv-kult.com
kress

Über Sebastian 176 Artikel
Sebastian Vogt ist Gründer und Chefredakteur des Kabel Blogs. In seiner Freizeit versuchte er bis Mitte 2014 möglichst viele technische Geräte mit einem hohen WAF zu finden, damit diese auch von seiner besseren Hälfte genutzt werden konnten, was nicht immer einfach ist. Mitte 2014 hat er seine Wohnung aufgelöst und bereist als Digitaler Nomade die Welt und schreibt von unterwegs. Damit hat sich auch seine TV- und Internetnutzung geändert. Weg vom linearen Fernsehen und dem Kabelinternet hin zu WiFi, LTE und Streaming.Sebastian ist Experte für Streaming, mobiles Internet und Hardware.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.