RTL HD, ProSieben HD, Sat.1 HD bei Kabel Deutschland [Update 2]

Noch im Frühjahr möchte Kabel Deutschland die HD-Sender von von RTL und ProSiebenSat. 1 ausstrahlen. Das Medienunternehmen selbst äußert sich zu den Gerüchten nicht. Aus der Branche ist allerdings zu vernehmen, dass eine Einigung kurz bevor stehe. „„Die Gespräche mit den privaten Sendergruppen bezüglich einer Einspeisung der HD-Programme laufen noch“ erklärt der Kabelnetzbetreiber das Vorhaben.

Kunden werden für einen Empfang das „Kabel Digital Home HD“ Paket benötigen. Dieses kostet aktuell 12,90 Euro monatlich und könnte zukünftig neben FOX HD, National Geographic Channel HD, SPORT1+ HD, Syfy HD, TNT Film HD und TNT Serie HD auch mindestens RTL HD, Sat. 1 HD sowie ProSieben HD beinhalten. Allerdings ist eine Preiststeigerung nicht ausgeschlossen.

Update 1: 26. Januar 16:50 Uhr – Statement von Kabel Deutschland

Folgend das offizielle Statement von Kabel Deutschland zu diesem Gerücht:

„Wir befinden uns mit den privaten Sendern in Gesprächen bezüglich einer Einspeisung ihrer HD-Programme. Zu dem Zeitpunkt der Einspeisung und zu Fragen, wie die privaten HD-Sender in das Portfolio von Kabel Deutschland integriert werden, können wir noch keine Aussagen treffen.“

Update 2: 19. Juli – HD-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe

Ab Oktober verbreitet Kabel Deutschland die HD-Programme: „ProSieben HD“, „SAT.1 HD“‚ „kabel eins HD“ und „sixx HD“.

Über René 119 Artikel
Test- und Erfahrungsberichte über Hardware schreibe ich seit fast 15 Jahren. Ich begeistere mich für neue Technik und suche ständig nach Problemlösungen. Daher scheue ich nicht davor zurück meine Testprobanden aufzuschrauben und einen Blick ins Innere zu riskieren.

4 Kommentare zu RTL HD, ProSieben HD, Sat.1 HD bei Kabel Deutschland [Update 2]

  1. Was ist das denn für eine Meldung ???
    Im dritten Satz heisst es noch: „Das Medienunternehmen selbst äußert sich zu den Gerüchten nicht“

    Dann würde ich gerne mal wissen, woher der Auto sein Wissen nimmt, das man für die Empfang das „Kabel Digital Home HD“ Paket benötigen wird.

    Das halte ich für völlig aus der Luft gegriffen – in einschlägigen Foren wird natürlich viel über dieses Thema diskutiert – aber diese Behauptung ist dort nirgends zu finden !

    Ich empfände es auch als Frechheit, für den Empfang von werbefinanzierten Sendern noch extra Geld bezahlen zu müssen !

    MfG

  2. Das Paket wird sogar zu 99% Pflicht sein. Ich lasse mal einen Anstandsprozentpunkt offen. Zum einen erklärt die verlinkte Quelle folgendes: „Aktuell versucht Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber bei potenziellen Kunden sein Paket „Kabel Digital Home HD“ mit der Aussicht auf die hochauflösenden Programme der beiden Senderfamilien an den Mann zu bringen.“

    Wie ist das eigentlich aktuell? Bekommst du da RTL respektive ProSieben oder Sat. 1 kostenlos? Ich nehme an, du musst für diese werbefinanzierten Sender auch Geld bezahlen? Möchtest du diese in Zukunft in besserer Qualität genießen wirst du wohl noch tiefer in die Tasche greifen müssen! So ist das leider!

    Allerdings besteht nach wie vor Hoffnung, dass das erwähnte Paket nicht teurer wird!

  3. Via Satellit sind die alternativen Sender ein Jahr kostenlos, danach für 50 EUR pro Jahr zu empfangen.
    Wie kommt Kabel Deutschland auf das schmale Brett, dafür nochmal 12,90 EUR extra zu den normalen Monatsgebühren von 17,90 EUR zu verlangen ?
    Da rechnet sich die Variante mit SAT-Antenne ohne Kabel Deutschland noch schneller positiv …..
    Und tschüß, lieber Kabelanbieter !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.