NetCologne speist für Sky-Kunden zusätzliche HD-Sender ein

Logo von NetCologne
Logo: NetCologne

Sky-Abonnenten, die von NetCologne mit TV-Signalen versorgt werden, können sich auf zusätzliche HDTV-Programme freuen. Zum 1. Juli wird das Sky-Angebot um mehrere HD-Sender erweitert. Außerdem wird das “Parlamentsfernsehen” des Deutschen Bundestags in das Programmangebot des Kabelnetzbetreibers aufgenommen.

Besonders klein ist das Sky HD-Angebot bei NetCologne zwar nicht, aber besonders Serienfans dürften einiges vermisst haben. Ab Montag verbessert sich das Programmangebot für alle von NetCologne versorgten Sky-Kunden deutlich, denn die meisten der neuen HD-Kanäle sind Teil des Basispakets Sky Welt und damit für fast alle Abonnenten ohne zusätzliche Kosten erhältlich.

TV-Serien in HD

Mit Beginn der neuen Woche bereichern TNT Serie HD, Syfy HD, 13th Street Universal HD, AXN HD und FOX HD das Basispaket. Damit können NetCologne-Kunden mit Sky-Abo demnächst zum Beispiel bei FOX HD die erste Staffel der neuen Serie “The Bridge – America”, bei Syfy HD die zweite Staffel von “Being Human” und bei AXN HD die zweite Hälfte der fünften Staffel von “Breaking Bad” sehen.

Die Fans von Filmklassikern und Hollywood-Hits können sich auf MGM HD freuen. Die HD-Version der Spielfilmsenders ist erst seit 7. Juni auf Sendung und war zunächst ausschließlich via Satellit zu empfangen. NetCologne-Kunden gehören damit zu den ersten, die den Spielfilmkanal auch via Kabel in HD sehen können.

Das Sportangebot wächst ebenfalls: “Sportbegeisterte können mit Sky Bundesliga HD 1, Sky Sport HD 1 und Sky Sport HD 2 sowie mit bis zu sechs zusätzlichen HD-Optionskanälen die großen Sportentscheidungen hautnah und live miterleben”, heißt es in der heutigen Pressemitteilung von Sky. Zudem können Sky-Abonnenten mit passendem TV-Paket von Juli an erstmals SPORT1+ HD sehen.

Parlamentsfernsehen des Deutschen Bundestags kostenlos

Alle von NetCologne mit Fernsehprogrammen versorgten Haushalte können außerdem ab nächster Woche das “Parlamentsfernsehen” des Deutschen Bundestags kostenfrei und unverschlüsselt empfangen. “Der Sender überträgt Plenardebatten sowie öffentliche Ausschusssitzungen und Anhörungen live, unkommentiert und in voller Länge”, bringt es der Pressetext des Kabelnetzbetreibers auf den Punkt. Einerseits ist der Zeitpunkt für die Aufnahme des “Parlamentsfernsehens” in der Programmangebot gut gewählt, im Herbst wird der Bundestag schließlich neu gewählt. Aber warum startet die Einspeisung ausgerechnet mit Beginn der Sommerpause? Heute findet im Parlament die letzte Sitzung vor der Sommerpause statt.

Logo links oben: NetCologne

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.