CI+ Modul von Kabel Deutschland

CI Plus Modul KDG
CI+ Modul mit Smartcard

Aktuell kann man die Programme von Kabel Deutschland über drei verschiedene Geräte empfangen: Sagemcom HD-Videorecorder, Digitaler HD-Receiver und mittels CI+ Modul. Letzteres besitzt einige entscheidende Vorteile. So kann es in einen Fernseher mit DVB-C Tuner eingeschobene werden. Eine Installation oder Verkabelung ist nicht erforderlich. Einen Grund mehr sich das CI+ Modul genauer anzuschauen. Vor der Entscheidung sich ein solches Modul zu kaufen, sollte überprüft werden  ob das TV-Gerät geeignet ist. Hierfür gibt es eine Kompatibilitätsliste. „In Kombination mit einer Smartcard von Kabel Deutschland, die in das CI+ Modul geschoben wird, können TV und Radio Sendungen entschlüsselt und vom Fernseher dargestellt werden. In dem Fall braucht man keinen zusätzlichen Digitalreceiver.“

Fakten über CI+

  • Disney Sender können aufgrund lizensrechtlicher Gründe nicht empfangen werden
  • Die Nutzung des CI+ Modul in einem CI Fernsehr wird seitens Kabel Deutschland nicht unterstützt
  • Das Programmangebot von Sky kann seit November 2010 mittels CI+ Modul empfangen werden. Eine Freischaltung muss allerdings gesondert erfolgen
  • Sendungen können aufgenommen werden, wenn diese nicht kopiergeschützt ausgestrahlt werden. Beim Aufnehmen und Abspielen von Free TV gibt es keine Einschränkungen. Timeshift kann ohne Einschränkungen bis zu 90 Minuten benutzt werden.

Das CI+ Modul von Kabel Deutschland …

… wird in einem Hefter geliefert. In diesem befinden sich zusätzliche Informationen zur Programmauswahl und den angebotenen Produkten. Zudem erhält der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen „schwarz auf weiß“. Wirklich sinnvoll ist allerdings nur die Programmübersicht der öffentlich-rechtlichen, privaten sowie internationalen Free-TV-Sender sowie eine Tabelle der Radioprogramme.

 

CI Plus Modul Verpackung
CI Plus Modul Verpackung
CI+Modul KDG
CI+Modul KDG
SMiT CI+ Modul von Kabel Deutschland
SMiT CI+ Modul von Kabel Deutschland

Je nach Preis, kann es durchaus lohnenswert sein, wenn man das SMiT CI+ Modul nicht über Kabel Deutschland bezieht, sondern sich getrennt zur Smart Card erwirbt.

Bei Amazongibt es beispielsweise zwei Varianten. Die Günstigere erhält kein automatisches Software-Update.

Neben einer Informationsbroschüre befindet sich eine Kurzanleitung im Lieferumfang. Mehr wird zur erfolgreichen Inbetriebnahme nicht benötigt!

Installation des CI+ Moduls
Installation des CI+ Moduls
  1. Smartcard einschieben
  2. TV ausschalten
  3. CI+ Modul in den Steckplatz einschieben
  4. Fernseher einschalten
  5. CI+ Authentifizierung dauert bis zu einer Minute
  6. fertig

Der LG 47LW650S hat das Modul sofort erkannt und zeitnah mit der Initialisierung der Programme begonnen. Im Anschluss fragte der Fernseher ob er die neue Softwareversion installieren soll.

Für den ersten Test lehnte ich die Aktualisierung ab. Allerdings ruckelten einige HD-Sender. Erst das Update konnte diese Probleme beheben. Allerdings weiß man beim CI+ Standard nie genau, welche neuen Funktionen oder Beschränkungen mit der neuen Softwareversion einhergehen. Die Prozedur hat etwa 5 Minuten gedauert.

Softwareupdate des KDG CI+ Modul
Softwareupdate des KDG CI+ Modul
Softwareupdate des KDG CI+ Modul
Softwareupdate des KDG CI+ Modul

CI+ Modul im Einsatz

Seitdem Update konnte ich keine funktionellen Probleme feststellen. Auffallend ist allerdings, dass der Jugendschutz PIN vermehrt eingegeben werden musste. Meist ist dies bei den zusätzlichen HD-Sender, wie TNT Film HD, TNT Serie HD, der Fall. Ich nehme an, dass dies eine Restriktion des CI-Plus-Konsortium ist.

Das Zappen dauert bei verschlüsselten Programmen etwa 1-2 Sekunden länger als bei den Unverschlüsselten.

Weitere Informationen

Häufige Fragen zum CI+ Modul

(Interessant ist, dass die Überschrift: „10 Dinge die Sie schon immer über CI+ wissen sollten“ eine Auflistung von eben 10 Informationen suggertiert. Allerdings werden nur acht Fragen beantwortet)

Fakten zu CI-Plus Version 3.1

CI+ Modul von Sky
CI-Plus-Modul verärgert Kabel-Deutschland-Kunden

(Alle beschriebenen Probleme vom 10.06.2010 konnten nicht mehr nachvollzogen werden. Da der Bericht bereits zwei Jahre alt ist, werden die aktuelleren Softwareversionen allgemein verträglicher sein)

Gefahren beim Update

Was haltet Ihr von dem CI+ Modul? Wie sind eure Erfahrungen? Ich bin auf Kommentare gespannt!

Über René 119 Artikel
Test- und Erfahrungsberichte über Hardware schreibe ich seit fast 15 Jahren. Ich begeistere mich für neue Technik und suche ständig nach Problemlösungen. Daher scheue ich nicht davor zurück meine Testprobanden aufzuschrauben und einen Blick ins Innere zu riskieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.