Schnelles Kabelinternet für Gardelegen

Netzausbau Kabel Deutschland
Bauarbeiten für den Netzausbau | Foto: Kabel Deutschland

Highspeed-Internet und Telefonieren über das Kabelnetz ist ab Mitte März auch in Gardelegen möglich. Kabel Deutschland beginnt schon Anfang nächsten Monats mit den Aufrüstarbeiten, sodass sich ab dem 4. Februar die Senderbelegung beim analogen TV-Empfang ändert. Außerdem kommt es zu Unterbrechungen beim Empfang von Fernsehen und Radio.

Internet über den Kabelanschluss ermöglicht extrem hohe Datenübertragungsraten. Noch sind die Kabelnetze aber nicht überall auf dem neuesten Stand. Demnächst kommen die Kunden von Kabel Deutschland in Gardelegen in den Genuss von Highspeed-Internet. Ab Mitte März ist dort Internet über den Kabelanschluss mit Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s im Downstream (Daten empfangen) und bis zu 6 MBit/s im Upstream (Daten senden) verfügbar.

Bandbreiten bis 100 MBit/s ab Mitte März

Die aktuellen technischen Möglichkeiten machen sogar schon 400-MBit/s-Anschlüsse möglich, doch der schnellste von Kabel Deutschland derzeit angebotene Tarif ist “Internet & Telefon 100” für monatlich 39,90 Euro. Im ersten Jahr gilt jedoch die ermäßigte Grundgebühr von lediglich 19,90 Euro. Neben dem Internetzugang mit bis zu 100 MBit/s im Down- und bis zu 6 MBit/s im Upstream gehört zu “Internet & Telefon 100” ein Telefonanschluss inklusive einer Sprachflatrate für Gespräche zu Festnetzanschlüssen innerhalb Deutschlands sowie ein netzbasierter Anrufbeantworter (Mailbox-Funktion). Einmalig ist ein Bereitstellungsentgelt in Höhe von 39,90 Euro zu zahlen. Bei Online-Bestellung werden dem Kundenkonto 30 Euro gutgeschrieben

Selbst der nächstkleinere Tarif “Internet & Telefon 32” für 29,90 Euro pro Monat (erstes Jahr: 19,90 Euro), der im Unterschied zu “Internet & Telefon 100” nur bis zu 32 MBit/s im Down- und bis zu 2 MBit/s im Upstream bietet, ist deutlich schneller als ein herkömmlicher DSL-Anschluss. Für Anwendungen wie das Speichern großer Datenmengen in der Cloud sowie dem Download oder Streamen von Filmen und Serien in HD-Auflösung wird ein schneller Internetanschluss benötigt. Je mehr Personen in einem Haushalt gleichzeitig das Internet nutzen, desto schneller sollte der Anschluss sein. Selbst in Single-Haushalten sorgt Parallelnutzung nicht selten für Engpässe bei der Datenübertragung, wenn nicht nur mit Desktop-PC oder Notebook, sondern etwa auch mit Smartphone, Tablet-Computer und Smart TV auf das Internet zugegriffen wird.

Analoge TV-Sender erhalten neue Plätze im Kabel

Damit ab Mitte März Highspeed-Internet und Telefonieren über den Kabelanschluss in Gardelegen möglich ist, muss Kabel Deutschland zugunsten der Schaffung eines Rückkanals mehreren TV-Sendern einen neuen Platz im Kabelnetz zuweisen. Mit anderen Worten: Die Kanalbelegung für analoges Fernsehen in Gardelegen ändert sich. Die geschieht bereits zwischen dem 4. und 8. Februar. Ende kommender Woche sollte daher ein Sendersuchlauf bei Fernsehern und Videorekordern durchgeführt werden, sofern analoges Kabelfernsehen genutzt wird.

Folgende TV-Sender wechseln ihren Kanal im Kabelnetz von Gardelegen: EUROSPORT sendet künftig statt auf K02 auf K21, WDR Köln ist in Zukunft nicht mehr auf K03, sondern auf K22 zu sehen, Juwelo TV verliert K04 und erhält K23. Der digitale TV-Empfang ist von der Kanalumstellung nicht betroffen. Allerdings kommt es bei allen Fernseh- und Radiosendern zeitweilig zu kompletten Unterbrechungen es Empfangs, weil Kabel Deutschland im Rahmen der Netzmodernisierung die Verstärker auswechselt.

Bild links oben: Kabel Deutschland

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.