Sky Atlantic HD startet im Mai

Firmensitz von Sky
Unternehmenssitz von Sky | Foto: Sky

Im Mai bringt Sky einen neuen HDTV-Sender für Fans hochwertiger US-Serien an den Start. Er wird Sky Atlantic HD heißen und ausschließlich in HD-Auflösung zu empfangen sein. Über eine Kabeleinspeisung ist bislang nichts bekannt.

Es liegt nicht zuletzt an den vielen Qualitäts-Serien von HBO, dass das Genre Fernsehserie heute bei vielen Zuschauern einen besseren Ruf als früher hat und von vielen als bessere Alternative zu Kinofilmen gesehen wird und darüber in der F.A.Z., der Süddeutschen sowie beispielsweise bei Deutschlandradio Kultur berichtet wird. Aufwendige TV-Serien mit Anspruch wie “The Wire” werden sogar von Leuten gesehen, die “eigentlich gar nicht fernsehen” und sich deshalb solche Serien staffelweise oder gleich als ganze Sammelbox auf DVD oder Blu-ray besorgen. Dabei gibt es im deutschen Pay-TV inzwischen einige Sender, bei denen man als anspruchsvoller Serienfan gut versorgt wird (etwa FOX, TNT Serie, 13th Street und AXN).

Was für ein Programm hat Sky Atlantic HD?

Dennoch ist der für Mai angekündigte Start von Sky Atlantic HD eine sehr gute Nachricht für Fans von US-Serien: Neben Serienklassikern wie dem schon erwähnten “The Wire”, “The Sopranos” und “Entourage” dürften es vor allem die Deutschland-Premieren sein, die den neuen Pay-TV-Sender schnell zu einer festen Größe bei Serienfans werden lassen. Alle neuen Produktionen des amerikanischen Pay-TV-Anbieters Home Box Office (HBO) sollen in der deutschen Erstausstrahlung bei Sky Atlantic HD zu sehen sein.

Angekündigt sind bereits die zweite Staffel von “Game of Thrones” und die dritte Staffel von “Boardwalk Empire”. Sky Atlantic HD kann zwar als neuer Serienkanal eingeordnet werden, aber komplett auf Fernsehserien beschränken wird man sich nicht. Einige Spielfilme von HBO gehören ebenfalls zum Programm des neuen Pay-TV-Senders.

Alle Serien und Filme werden im Zweikanalton (Originalfassung und deutsche Synchronisation) ausgestrahlt – und ausschließlich in HD-Qualität. Eine SD-Version gibt es nicht, also gibt es für Sky-Abonnenten ohne HD-Option nichts zu sehen. Schaut man sich die Reaktionen von Kunden auf Facebook und anderen Websites an, zeigt sich, dass davon einige Abonnenten ohne Sky HD enttäuscht sind.

Ist der neue Sender über Kabel zu empfangen?

Der größte “Aufreger” ist jedoch etwas anderes: Viele Kabelkunden mit Sky-Abo sind jetzt schon wütend, weil sie davon überzeugt sind, dass Sky Atlantic HD nicht in ihr Kabelnetz eingespeist werden wird. Dabei geben manche Sky und andere ihrem jeweiligen Kabelnetzbetreiber die Schuld daran, wieder einmal zu kurz zu kommen gegenüber den Abonnenten mit Satellitendirektempfang. Allerdings ist die Frage, ob Sky Atlantic HD über Kabel zu empfangen sein wird, noch gar nicht geklärt.

So schlecht stehen die Chancen auf eine Kabeleinspeisung gar nicht, denke ich. Sky möchte sein Zugpferd HDTV (durch das nicht nur neue Abonnenten gewonnen werden, sondern auch mit Bestandskunden mehr verdient wird) durch den Start des neuen Senders noch attraktiver machen. Zumindest bei Kabelnetzbetreibern wie Tele Columbus, Net Cologne und Kabel BW, die jetzt schon fast alle Sky HD-Programme einspeisen, stehen die Chancen gut. Bei Unitymedia, wo bislang nur ein einziger HD-Kanal von Sky zu sehen ist, müsste sich natürlich grundsätzlich etwas im Verhältnis zu Sky ändern. Kabel Deutschland speist bisher immerhin acht HD-Programme von Sky ein, da würde ich die Hoffnung noch nicht aufgeben.

Inhalte über Sky Anytime und Sky Go sehen

Zudem werden die Inhalte von Sky Atlantic HD nicht nur über den Fernsehsender selbst verbreitet, sondern außerdem über Sky Anytime sowie über Sky Go im Web, auf der Xbox 360 sowie auf iPad, iPhone und iPod touch zu sehen sein. Insofern sind Kabelkunden nicht allein auf die Einspeisung des neuen Senders in ihr Netz angewiesen.

Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland AG: “Der Start von Sky Atlantic HD ist eine Sensation für alle Entertainmentfans. Denn genau dafür steht Sky: beste, hochqualitative Unterhaltung für unsere Kunden, die sie so nirgendwo anders bekommen. Wir präsentieren damit erstmals und exklusiv einen Sender, der die Produktionen von HBO vereint, und das in HD und über Sky Anytime sowie Sky Go völlig flexibel nutzbar. Der Launch markiert einen Meilenstein in Deutschland und Österreich. Sky Kunden sehen die atemberaubende Auswahl an HBO Serien zuerst und in brillanter HD-Qualität.”

“Durch die Vereinigung aller HBO Programme auf einem Sender kommt das Publikum in den größtmöglichen Genuss der Marke HBO”, so Charles Schreger, President Programming Sales bei HBO. “Sky Deutschland verfolgt genau diese Strategie und ist dabei der bestmögliche und innovativste Partner für uns. Die Vereinbarung unterstreicht die Qualität der Shows, die von HBO in der Vergangenheit produziert wurden und in Zukunft folgen werden.”

Foto links oben: Sky

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.