ProSieben FUN HD ab Mitte Januar im Paket Sky Welt

Logo von ProSieben FUN HD
Logo von ProSieben FUN HD | Grafik: ProSiebenSat.1

Ab 14. Januar 2014 ergänzt der Pay-TV-Kanal ProSieben FUN HD das TV-Paket Sky Welt. Darüber können sich allerdings nur die Kunden mit Satellitenempfang freuen, denn Sky-Abonnenten mit Kabelempfang gehen leer aus.

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat sich mit der ProSiebenSat.1 Group darauf verständigt, den Sender ProSieben FUN zum 14. Januar 2014 ins Sky Welt Paket für Satellitenkunden in Deutschland und Österreich aufzunehmen. Die beiden anderen Pay-TV-Sender von ProSiebenSat.1 – kabel eins CLASSICS und SAT.1 emotions – sind dort bereits Teil des TV-Pakets. Allerdings können Sky-Kunden diese bislang nur in Standardauflösung empfangen.

ProSieben FUN soll dagegen in der HD-Version zu sehen sein. Ob daneben auch die SD-Version angeboten wird, geht aus der heutigen Presseinfo des Pay-TV-Anbieters nicht hervor. Allerdings setzt Sky bereits bei mehreren Sendern auf eine reine HD-Ausstrahlung.

Was gibt es bei ProSieben FUN zu sehen?

“Der jüngste Pay-TV Sender der ProSiebenSat.1 Group zeigt seiner jungen Zielgruppe spannende Blockbuster, aktuelle Serien, internationale Konzert-Highlights, abgedrehte Action-Sport-Events und die besten Serien- und Show-Formate von ProSieben, zum Teil in deutscher Erstausstrahlung”, heißt es in der Sky-Pressemitteilung über den Neuzugang. Als Highlights im Januar-Programm werden der Snowboard-Film “The Art of Flight”, die Kult-Show “Saturday Night Live” sowie die norwegische TV-Serie “Hellfjord” genannt. “Hellfjord” wird in deutscher Erstausstrahlung gezeigt. Rund um die Winter X-Games können sich die Fans von Winter-Actionsportarten auf eine ausführliche Berichterstattung “mit Eperten aus der Szene” einrichten. Wer auf Backpacking extrem steht, sollte sich die deutschen TV-Premieren von “Which Way To Travel” und “Madventures” vormerken.

Obwohl es bei ProSieben FUN viele Wiederholungen aus dem ProSieben-Hauptprogramm zu sehen gibt, hat der Pay-TV-Ableger ein eigenes Profil, denn neben Serien, Spielfilmen und Shows ist ziemlich viel Platz für Musik und Fun-Sportarten. Im Serienbereich werden sowohl Klassiker wie “Frasier” und “Will & Grace” als auch neuere Produktionen wie “Lost”, “V – Die Besucher” und “Under The Dome” gezeigt. Die Dramedy “Chuck” – damals früh bei ProSieben abgesetzt, wurde bei ProSieben FUN inzwischen komplett gezeigt.

Elke Walthelm, Vice President Partner Channels bei Sky Deutschland: “Wir freuen uns im Rahmen der erweiterten Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 den jungen Sky Zuschauern mit ProSieben FUN HD eine neue Farbe in unserem Programm anbieten zu können – und das in brillanter HD-Qualität.”

Marcel Mohaupt, Vice President Pay TV and Strategy bei der ProSiebenSat.1 Group: “Wir sehen anhand der konstanten Wachstumszahlen, wie erfolgsversprechend sich Pay-TV im deutschen Markt etabliert. Durch die Vereinbarung mit Sky Deutschland steigern wir die Reichweite von ProSieben FUN deutlich.”

Hightlights bei Sky Go und Sky Anytime

Ausgewählte Programminhalte sollen zusätzlich über Sky Anytime und Sky Go zu sehen sein. Details wurden dazu noch nicht genannt. Immerhin ist das eine Chance für Kunden mit Kabelempfang, doch etwas aus dem ProSieben FUN-Programm sehen zu können.

Eine HD-Version gibt es übrigens schon seit dem Sendestart von ProSieben FUN. Diese wird bislang jedoch nur Kabelhaushalten bei Unitymedia und Kabel BW sowie IPTV-Kunden der Deutschen Telekom (Entertain) angeboten.

ProSieben FUN HD Logo links oben: ProSiebenSat.1

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.