Sky und Kabel Deutschland werben mit „Django Unchained“ für ihre Pay-per-View-Dienste


Zeitgleich zum DVD-Start von „Django Unchained“ ist der oscarprämierte Tarantino-Western auch bei verschiedenen Video-on-Demand-Diensten zu sehen. Unter anderem Kabel Deutschland und Sky nutzen diese Gelegenheit, die Stärken ihrer jeweiligen Pay-per-View-Angebote herauszustellen.

Der Begriff Blockbuster wird von Onlinevideotheken und Fernsehsendern so inflationär gebraucht, dass er kaum noch Aussagekraft hat. Der mit zwei Oscars und zwei Golden Globes bedachte Western „Django Unchained“ war allerdings ein echter Kassenschlager. In Deutschland war der Film mit Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio und Samuel L. Jackson bei 4,34 Millionen Kinobesuchern sogar der erfolgreichste Quentin Tarantino-Film überhaupt.

Keine Frage, im Video-on-Demand-Markt wird „Django Unchained“ bestimmt ebenfalls ein Hit, nicht zuletzt Dank der enormen Aufmerksamkeit, mit der die verschiedenen Video-on-Demand-Anbieter das Highlight bewerben. Kabel Deutschland startet zum Filmstart ein Gewinnspiel und bietet ein Film-Special an.

Von Django bis Jesse James: Oscarprämierter Tarantino-Western „Django Unchained“ im Juni 2013 auf Abruf bei Kabel Deutschland | Grafik via Kabel Deutschland-Kunden-Newsroom bei Schwartz PR
Von Django bis Jesse James: Oscarprämierter Tarantino-Western „Django Unchained“ im Juni 2013 auf Abruf bei Kabel Deutschland | Grafik via Kabel Deutschland-Kunden-Newsroom bei Schwartz PR

Umfangreiches Special bei SELECT VIDEO

Der Kabelnetzbetreiber ermöglicht nämlich nicht nur rund um die Uhr den Abruf von „Django Unchained“, sondern bietet in seiner Onlinevideothek SELECT VIDEO bei dieser Gelegenheit weitere Tarantino-Streifen und weitere Westen – unter anderem „Django“-Filme – an: „Django“ (1966), „Django, der Rächer“ (1967), „Django, nur der Colt war sein Freund“ (1968) und „Djangos Rückkehr“ (1987). Im Rahmen des Specials sind „27 weitere vergünstigte Wildwest-Filme oder Werke des Kultregisseurs“, wie es in der Pressemitteilung formuliert ist, vergünstigt auf Abruf verfügbar. Zu sehen sind beispielsweise Klassiker des Genres wie „Spiel mir das Lied vom Tod“ (1969) und „Rio Bravo“ (1959), aber auch jüngere Werke wie „Pulp Fiction“ (1994), „Wild Wild West“ (1999) und „Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford“ (2007).

SELECT VIDEO wird bislang in zehn Städten angeboten, weitere sollen dieses Jahr folgen. Um den Service nutzen zu können, benötigen Kunden einen HD-Receiver oder HD-Festplattenreceiver (zum Beispiel den hier getestete HD-DVR XL) von Kabel Deutschland.

Beim Aufruf von Sky Anytime ist "Django Unchained" heute gleich der erste Filme, der einem angeboten wird. | Screenshot: Sky Anytime auf einem Fernseher
Beim Aufruf von Sky Anytime ist „Django Unchained“ heute gleich der erste Filme, der einem angeboten wird. | Screenshot: Sky Anytime auf einem Fernseher

Bei Sky auch über Sky Anytime

Sky-Kunden können „Django Unchained“ über den Pay-per-View-Service SKY SELECT ansehen, entweder direkt auf einem der SKY SELECT-TV-Kanäle zu bestimmten Sendezeiten oder jederzeit von der Festplatte ihres Sky+ Receivers mittels Sky Anytime. Übrigens: Wer die erste dieser beiden Möglichkeiten wählt, kann sogar direkt über die Fernbedienung seines Sky+ Receivers bestellen, denn Anfang des Monats wurde eine Rückkanalfunktion eingeführt. (Dazu benötigt das Gerät eine Internetverbindung.) Sky hat sogar einen eigenen Bereich auf der Website eingerichtet: www.sky.de/django.

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.