RTL Crime, Cinema+1 und Cinema+24 bei Sky bald in HD

Logo von RTL Crime im Fernsehen | Foto: Redaktion

Am 25. September 2014 erweitert Sky sein HDTV-Angebot um drei Kanäle: RTL Crime HD, Cinema+1 HD und Cinema+24 HD stehen dann allerdings nur Abonnenten mit Sat- oder IPTV-Empfang zur Verfügung. Die meisten Sky-Kunden mit Kabelempfang bleiben außen vor.

Mit RTL Crime HD, Cinema+1 HD und Cinema+24 HD wächst die Auswahl an hochauflösenden TV-Sendern am 25. September für Sky-Kunden um drei Sender auf einmal. Viele Abonnenten mit Kabelempfang werden sich dann wieder wie Kunden zweiter Klasse fühlen, weil sie nichts davon haben.

Allerdings ist das nicht allein Sky anzulasten, denn die großen Kabelnetzbetreiber sind keine einfachen Verhandlungspartner. Diese Benachteiligung ist nicht die Ausnahme, sondern die Regel für die Kabelkunden von Sky. Frustrierte Kunden, die zum vollen Abo-Preis nicht das volle Programm erhalten, werden sich nach Alternativen zum Kabelfernsehen umsehen.

IPTV als Alternative

Eine Satellitenschüssel kommt für viele Kabelhaushalte nicht infrage, weil entweder der Vermieter dagegen ist oder schlicht die technischen Voraussetzungen den Sat-Empfang unmöglich machen. Seit Sommer letzten Jahres sind die Sky-Programme allerdings auch auf den IPTV-Plattformen von Telekom und Vodafone zu sehen. Die Sky HD-Kunden mit IPTV können ab 25. September die drei neuen HD-Sender empfangen, sofern sie die erforderlichen TV-Pakete gebucht haben.

Auf Cinema+1 HD und Cinema+24 HD verzichten zu müssen, wiegt allerdings nicht schwer. Die beiden Filmkanäle zeigen nichts anderes als Sky Cinema HD – nur eben eine bzw. 24 Stunden später. Es ist überraschend, dass Sky sich überhaupt HD-Versionen dieser beiden Kanäle leistet – nicht nur, weil HD-Festplattenreceiver weit verbreitet sind. Das eigene Modell Sky+ zeichnet automatisch eine große Auswahl an Inhalten aus den Sky-Programmen auf, sodass die meisten Filme bei Cinema HD rund um die Uhr auf Knopfdruck zur Verfügung stehen. Laut Sky Programmchef Gary Davey wurden “die Top-Filme 2014” zwar “zu über 30% auf den zeitversetzen Sendern geschaut”, aber wäre es langfristig nicht günstiger, die restlichen Kunden mit Sky+ auszustatten?

Spannendes Programm bei RTL Crime

Anders sieht es dagegen beim dritten neuen HD-Sender aus: Das Programm von RTL Crime hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt besteht überwiegend aus Krimi-Serien im weitesten Sinne und Dokus mit Bezug zu Verbrechen, wobei ein sehr großer Teil der Produktionen neu bzw. noch nicht zu alt für HD ist. Kurz gesagt: Wenn einen das interessiert, sollte man es in guter Bildqualität sehen. Zu den Serien-Highlights von RTL Crime zählen “Person of Interest”, “White Collar”, “Perception”, “Lie to Me” und “The Glades”. Ab September ist die zweite Staffel von “Ripper Street” und ab Oktober die zweite Staffel von “The Following” zu sehen. Außerdem angekündigt wurden “The Killing” sowie “Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.”.

RTL Crime ist via Kabel und IPTV übrigens nicht allein bei Sky zu sehen. Die Kabelnetzbetreiber Unitymedia und Kabel BW und beispielsweise die Telekom bei Entertain haben RTL Crime (HD) auch in eigenen Pay-TV-Paketen im Angebot.

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.