Neue Sender bei Kabel Deutschland: Joiz, Deutsches Musik-Fernsehen, France 2, tv8…

Logo von Kabel Deutschland
Logo: Kabel Deutschland

Ab sofort speist Kabel Deutschland fünf neue TV-Sender ein: Joiz, Deutsches Musik Fernsehen, France 2, tv8 und HISTORY HD. Nächste Woche folgen ProSieben MAXX und Universal Channel HD.

Mehr TV-Sender für Millionen Fernsehhaushalte: Kabel Deutschland hat das Senderangebot heute auf einen Schlag um fünf neue Programme erweitert. Bisher bekannt war lediglich, dass von heute an eine HD-Version des Dokumentationskanals HISTORY (ehemals The History Channel) in die Netze von Kabel Deutschland kommt. Der Sender erweitert das Pay-TV-Paket “Premium HD”.

Interaktives Fernsehen mit viel Social Media: Joiz

Unverschlüsselt und ohne Smartcard zu empfangen ist dagegen “der erste Social-Media-Sender Europas”, wie Joiz im Pressetext von Kabel Deutschland angepriesen wird. Joiz nahm den Sendebetrieb erst Anfang des Monats auf und stellt sein junges Publikum in den Mittelpunkt. Über Chats, Videotelefonate und Online-Abstimmungen können sich die Fernsehzuschauer selbst ins Programm einbringen. Außerdem nutzt Joiz intensiv Social Media. Inhaltlich geht es um Musik, Lifestyle und Gesellschaft.

Ganz andere Musik steht beim Deutschen Musik Fernsehen im Mittelpunkt, das ebenfalls seit heute unverschlüsselt zu sehen ist, denn dort gibt es laut Kabel Deutschland “die größten Schlager und deutschsprachigen Hits” in einem Programm aus Videoclips, Musikshows und Musik-Talk-Shows. Ein wenig deutscher Pop und deutscher Rock werden ebenfalls gezeigt.

ProSieben MAXX und Universal Channel HD im Kabel

Bereits bekannt war, dass der neueste Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe – ProSieben MAXX – zum Sendestart in die Netze von Kabel Deutschland kommt. Ab nächster Woche Dienstag (3. September) ist der neue Sender, der tagsüber zwar ein Kinder- und Jugendprogramm zeigt, aber ansonsten Männer zwischen 30 und 59 Jahren erreichen will, bei Kabel Deutschland zu empfangen. Eine Besonderheit bei ProSieben MAXX ist die Ausstrahlung einiger aktueller TV-Serien in Originalton mit deutschen Untertiteln, darunter “Homeland”, “House of Cards” und “Spy”.

Zwei Tage später geht Universal Channel HD erstmals auf Sendung. Kunden von Kabel Deutschland, die das Pay-TV-Paket “Premium HD” abonniert haben, können von Anfang an dabei sein. US-Serien und Spielfilme bestimmen das Programm des neusten Pay-TV-Senders von NBCUniversal in Deutschland. Gezeigt werden unter anderem die Serien “Chicago Fire”, “Bates Motel” und “Go On”.

Vergrößert hat Kabel Deutschland heute außerdem das Angebot an fremdsprachigen Fernsehprogrammen. Der französische Sender France 2 sowie der türkische Sender tv8 sind ab sofort rund um die Uhr digital zu empfangen. Bislang mussten sich beide Programme einen Sendeplatz mit einem anderen Anbieter teilen. Damit die neuen Programme tatsächlich empfangen werden können, ist in der Regel ein Sendersuchlauf erforderlich.

Logo links oben: Kabel Deutschland

Über Oliver Springer 796 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Telekommunikation, Medien, Video-on-Demand, Fernsehen, Kabelanschluss, IPTV, Instant Messaging, Musik und Kaffee. Als Serienfan interessiere ich mich besonders für Onlinevideotheken und Pay-TV. Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.